Zu "Kurz" kam die Gaudi in Bodensdorf nicht

Kabarettist Jürgen Vogl zu Gast beim Ballonowirt Aigner in Bodensdorf.
16Bilder
  • Kabarettist Jürgen Vogl zu Gast beim Ballonowirt Aigner in Bodensdorf.
  • Foto: Philipp Pöchmann
  • hochgeladen von Roland Mayr

WIESELBURG-LAND. Der Ballonwirt Aigner in Bodensdorf hatte seinen Besuchern auch diesesmal einiges zu bieten. Der Kabarettist Jürgen Vogl gab sich beim Bühnenwirtshaus Aigner die Ehre und führte sein Programm "Warum habe ich alles und nicht mehr?" auf. Wenn das Publikum schon vor Lachen von den Sesseln fällt, ergreifen die BEZIRKSBLÄTTER die Chance, sich nach dem größten Witz zu erkundigen. Für Dominik Huber ist das die aktuelle Regierung unter Sebastian Kurz: "Lustig finde ich das zwar nicht, aber wir werden uns schon noch anschauen was da auf uns zukommt." Für Franz und Gerlinde Wimmer sind sie es selbst: " Wenn wir nicht über uns lachen könnten, haben wir schon verloren. Ein bisschen Witz gehört zur Ehe dazu, sonst ist es langweilig." Anna Baumgartner hofft auf einen unterhaltsamen Abend und meint lachend: "Heute ist es hoffentlich der Kabarettist auf der Bühne, natürlich im positiven Sinne."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen