Der heilige Florian beschützt den Gaminger "Vize" in seinem Ruhestand

Die Gaminger Feuerwehr schenkte Vize-Bürgermeister Ludwig Hable (M.) eine Statue des heiligen Florian.
  • Die Gaminger Feuerwehr schenkte Vize-Bürgermeister Ludwig Hable (M.) eine Statue des heiligen Florian.
  • Foto: FF Gaming
  • hochgeladen von Roland Mayr

GAMING. Ludwig Hable, der im Februar als Vize-Bürgermeister zurücktreten wird, wurde vor Kurzem in Gaming von Kommandant Franz Spendlhofer, seinem Stellverteter Dieter Schmitz und Andreas Buchmasser von der Feuerwehr eine Statue des Heiligen Florian überreicht, die dessen Haus nun künftig in seinem Ruhestand vor Feuer schützen soll.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen