Der Radweg in Wolfpassing wurde nun offiziell eröffnet

Radweg-Eröffnung in Wolfpassing: Radfahrer und Fußgänger können sich nun gefahrlos von Stetten nach Steinakirchen bewegen.
  • Radweg-Eröffnung in Wolfpassing: Radfahrer und Fußgänger können sich nun gefahrlos von Stetten nach Steinakirchen bewegen.
  • Foto: Martina Riegler
  • hochgeladen von Roland Mayr

WOLFPASSING. Vor Kurzem wurde der neu errichtete Radweg von Wolfpassing nach Stetten offiziell eröffnet. Nun ist es möglich, mit dem Rad oder zu Fuß von Stetten nach Steinakirchen zu gelangen ohne eine Landesstraße benutzen zu müssen. Damit konnte nicht nur die Sicherheit für die schwächsten Verkehrsteilnehmer erhöht, sondern auch ein weiterer Beitrag zur Durchführung von Freizeitaktivitäten wie Laufen, Walken oder Radfahren geliefert werden. Anwesend waren die bauausführenden Betriebe wie die Straßenmeisterei Scheibbs und die Firma Öllinger aus Wang, die Mitarbeiter des Bauhofs, die Gemeinderäte und die Grundstücksanrainer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen