die "Flußmädchen" von Wieselburg

5Bilder

Letzten Sommer hab ich Frau Waltraud Ebner kennengelernt, die gemeinsam mit Frau Irene Weiß im Jahr 2001 das Buch "Wieselburg - Impressionen einer Stadt" verfasst hat.  Die beiden Damen haben mit enormem Fleiß und viel Sach- und Ortskunde Informationen, Geschichten und Bilder aus Wieselburg zusammengetragen. 
Das Buch  dient mir (mit der geschätzten Erlaubnis von Fr Ebner) als Anregung für meine fotografischen Spaziergänge in Wieselburg. So manches Gebäude, Denkmal oder Kunstwerk wird dadurch verständlich. Es zeigt auch sehr anschaulich die historische Entwicklung meiner Nachbarstadt. I hüte es wie einen Schatz. Danke liebe Damen.
Heut zeige ich die "Flußmädchen von Wieselburg" im Stadtpark.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen