Holz im Bezirk Scheibbs
Drechseln macht "Freu(n)de" im Bezirk Scheibbs

Das Drechseln verbindet: Die beiden Freunde Franz Widhalm und Engelbert Mayer teilen die Leidenschaft zum Drechseln.
25Bilder
  • Das Drechseln verbindet: Die beiden Freunde Franz Widhalm und Engelbert Mayer teilen die Leidenschaft zum Drechseln.
  • hochgeladen von Roland Mayr

Engelbert Mayer aus Gresten und Franz Widhalm aus Purgstall verbindet ihre Leidenschaft zum Drechseln.

GRESTEN/PURGSTALL. Eigentlich haben die beiden Handwerker Engelbert Mayer aus Gresten und Franz Widhalm aus Purgstall an der Erlauf ihre große Liebe zum Holz völlig unabhängig voneinander bereits in ihrer frühesten Kindheit entwickelt.
Während Franz Widhalm dieses Handwerk in den 1980er-Jahren als Lehrling für sich entdeckt hatte, absolvierte Engelbert Mayer eine Tischlerlehre, hat aber schon als Schüler in jungen Jahren zu drechseln begonnen.

Drechsler-Stammtisch

"Uns verbindet einfach diese gemeinsame Leidenschaft! Kennengelernt haben wir uns beim Mostviertler Stammtisch, der regelmäßig in Bischofstetten abgehalten wird. Der Kontakt hat sich dann auch online über das österreichweite Drechselforum intensiviert und schließlich sind wir richtig gute Freunde geworden", erzählt Holzkünstler Franz Widhalm aus Purgstall an der Erlauf.

"Das Drechseln verbindet"

Die beiden Freunde erklären, dass das Handwerk ein ganz toller Ausgleich zum Arbeitsalltag sei und man dabei wirklich richtig gut abschalten könne. Des Weiteren sind der Zusammenhalt und die Kameradschaft unter den verschiedenen Drechslern einfach großartig.
"Drechseln verbindet! Ohne dieses Handwerk hätten wir beide einander wohl niemals kennengelernt. Mittlerweile treffen wir uns regelmäßig, tauschen uns aus und stellen auch gemeinsam aus", ergänzt der Hobby-Handwerker Engelbert Mayer aus Gresten.
Unter anderem haben die beiden sogar eine Drechselbank konstruiert, die durch reine Manneskraft angetrieben wird und bereits einige Male umfunktioniert wurde – mittlerweile dient ein Pedal-Antrieb als "menschlicher Motor".

Weitere Informationen über dieses Holzhandwerk erhält man online auf www.drechslerforum.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen