Dreifaches Jubiläum für "Sohn" Purgstalls

Weihbischof Anton Leichtfried hatte ein dreifaches Jubiläum zu feiern.
  • Weihbischof Anton Leichtfried hatte ein dreifaches Jubiläum zu feiern.
  • Foto: Wolfgang Zarl
  • hochgeladen von Cornelia Neuhauser

BEZIRK. Weihbischof Anton Leichtfried, dessen Heimatpfarre Purgstall an der Erlauf ist, hatte vor Kurzem etwas zu feiern. Denn der in Scheibbs Geborene hatte seinen 50. Geburtstag, wurde vor zehn Jahren zum Bischof geweiht und empfing vor 25 Jahren das priesterliche Sakrament.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen