Einige Veränderungen gibt es in der Pfarre in Steinakirchen

Das Pfarrteam in Steinakirchen: Hans Lagler, Christiane Dolezal, Robert Plank, Erika Pichlmayer, Thomas Pflügl, Paul Przybysz und Thomas Neernakunnel.
  • Das Pfarrteam in Steinakirchen: Hans Lagler, Christiane Dolezal, Robert Plank, Erika Pichlmayer, Thomas Pflügl, Paul Przybysz und Thomas Neernakunnel.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Roland Mayr

STEINAKRICHEN. Mit 1. September kommt es im Pfarrteam in Steinakirchen zu einigen personellen Änderungen. Kaplan Pater Thomas Neerankunnel werden von Bischof Küng die Pfarren Randegg und Reinsberg als eigener Pfarrmoderator anvertraut. Er wird von Diakon Robert Plank unterstützt, der aber auch künftig einige Aufgaben in der Steinakirchner Pfarre ausüben wird (z.B. Taufspendung). Pfarrpraktikant Paul Przybysz wird seine Ausbildung in St. Veit an der Gölsen bei Hainfeld fortsetzen. Mit dem indischen Priester Pater Johann Katru erhält die Pfarre wieder einen Kaplan. Pfarrer Hans Lagler dankt Kaplan Pater Thomas, Diakon Robert Plank und Praktikant Paul für die gute Zusammenarbeit.

Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen