Kulinarik
Feines Kürbis-Rezept für den Start in die Herbstzeit

Tolles Rezept für eine pikante Kürbis-Nudel-Pfanne
  • Tolles Rezept für eine pikante Kürbis-Nudel-Pfanne
  • Foto: Rita Newman
  • hochgeladen von Roland Mayr

Maria Wurzer aus Bodensdorf verrät den Lesern ihre Kürbis-Rezepte für den Herbst.

WIESELBURG-LAND. Maria Wurzer hat uns mit einer pikanten Kürbis-Nudel-Pfanne ein herbstliches Rezept aus ihrem Kochbuch "Kürbis: 120 geniale Rezeptideen" – erschienen im Löwenzahn-Verlag – zur Verfügung gestellt.

Zutaten:

  • 750 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Muskat oder Butternuss)
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 1 Spritzer Essig
  • 200 g Bandnudeln
  • Salz
  • 1 TL Rapsöl
  • 100 g Zwiebeln
  • je 1 grüner und roter Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Feinkristallzucker
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 TL Paprikapulver
  • Kräutersalz nach Geschmack

Zubereitung:

  • Kürbisfruchtfleisch mit Gemüsehobel in Stifte hobeln, mit Kümmel und Essig marinieren und ca. 1/2 Stunde stehen lassen.
  • Bandnudeln in reichlich Salzwasser kochen, abseihen, abschwemmen und im Anschluss abtropfen.
  • Zwiebeln fein hacken, Paprika würfelig schneiden und Knoblauch ebenfalls fein hacken. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln leicht anrösten, Zucker beigeben und kurz umrühren. Kürbis portionsweise dazugeben und rösten, bis das Kürbisfruchtfleisch glasig ist. Paradeismark, Paprikawürfel, Knoblauch und Gewürze beigeben und dann abschmecken.
  • Crème fraîche und Schlagobers verrühren und zusammen mit den Bandnudeln im Anschluss unter das Kürbisgemüse rühren.

Tipp:
Das Gericht schmeckt sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage herzhaft gut. Mit 300 g geschnittenem Schinken kann das Kürbisgemüse nach Geschmack aufgewertet werden. Eventuell mit gehackten und gerösteten Kürbiskernen, Kürbiskernöl und gehackter Petersilie vollenden.

Kürbisse aller Art gibt's bei Wurzers Kürbishof in Bodensdorf.

Mehr Infos dazu erhält man auf wurzers.at und auf Facebook.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen