Höhere Strafen für Parksünder

Anita Wurzer aus Reinsberg und Jakob Handl aus St. Leonhard am Forst haben in der Auslage bei Sport Pemsel eine riesige Parkuhr angebracht.
2Bilder
  • Anita Wurzer aus Reinsberg und Jakob Handl aus St. Leonhard am Forst haben in der Auslage bei Sport Pemsel eine riesige Parkuhr angebracht.
  • hochgeladen von Roland Mayr

BEZIRK. Der Banktermin dauert etwas länger oder man verplaudert sich im Kaffeehaus. Wenn man zum Auto zurückkommt wartet die böse Überraschung: Ein Strafzettel, weil die Parkuhr abgelaufen ist.
Seit 1. Juli ist die Überwachung sogar noch etwas "böser" als bislang – denn die Strafen für manche Verkehrsdelikte wurden drastisch angehoben. So kostet zu langes Parken nun 25 statt 20 Euro – eine Erhöhung um satte 25 Prozent.
Wir haben uns im Bezirk Scheibbs umgehört, wieviele Parksheriffs im Einsatz sind, wo neue Kurzparkzonen geplant sind und wieviel Geld die Gemeinden jährlich mit den Falschparkern verdienen.

Keine neuen Kurzparkzonen

"In der Stadtgemeinde Scheibbs haben wir die Parkraumüberwachung ausgelagert. Der Österreichsiche Wachdienst übernimmt diese Tätigkeit mit drei Mitarbeitern, die 20 Stunden pro Woche in der Bezirkshauptstadt unterwegs sind. Der gesamte innerstädtische Bereich und der Parkraum vor dem Landesklinikum sind in Scheibbs als Kurzparkzonen gekennzeichnet. Mit einer Parkuhr kann man hier für zwei Stunden parken. Die Stadtgemeinde hat im Jahr 2014 insgesamt 80.000 Euro an Gemeindestraßen-Strafen eingenommen, davon sind ca. 65.000 Euro Strafgelder aus Kurzparkzonen. Durch die Anhebung der Strafgelder um 25 Prozent würden also ca. 16.000 Euro mehr in die Gemeindekasse fließen. Von den aktuellen 65.000 Euro bleiben allerdings nur 30.000 Euro für die Gemeinde übrig, da 35.000 Euro an den Wachdienst gehen. In Scheibbs sind vorerst keine neuen Kurzparkzonen geplant", erklärt Stadtamtsdirektor Gerhard Nenning.

Parkuhr im Schaufenster

"Die einheimische Bevölkerung kennt natürlich die Bereiche, wo es Kurzparkzonen gibt. Auswärtige wissen dies allerdings nicht immer so genau", so Anita Wurzer von Sport Pemsel im Scheibbser Stadtzentrum.
"Deshalb haben wir im Schaufenster eine überdimensionale Parkuhr aufgestellt", ergänzt ihr Kollege Jakob Handl.

Anita Wurzer aus Reinsberg und Jakob Handl aus St. Leonhard am Forst haben in der Auslage bei Sport Pemsel eine riesige Parkuhr angebracht.
Der Stadtamtsdirektor der Stadtgemeinde Scheibbs Gerhard Nenning gibt Auskunft.
Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen. Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen. Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Camelia Bora in ihrer Modeboutique in Waidhofen an der Ybbs.
7

#durchstarter21
Modeboutique Nona – Durchstarterin Camelia Bora

WAIDHOFEN/YBBS. „Ich bin Camelia Bora und habe meine Modeboutique Nona im Individuelle Beratung bietet Nona jederzeit: Einfach Termin vereinbaren! Italien und Waidhofen„Ich liebe Waidhofen! In Waidhofen ist die Innenstadt das Einkaufzentrum mit kleinen, feinen Geschäften“, strahlt die Boutiquenbesitzerin, die vor 27 Jahren aus Rumänien ausgewandert ist. Vor ihrer Selbstständigkeit arbeitete sie bereits in einer Boutique. „Bis ich gesehen habe, dass dieser kleine Laden leersteht. Ich habe mich...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen