Servus TV
Mit Leib und Seele: Lunzerin setzt auf lokales Bauerngeschäft

Manuel, Hannah und Lana helfen am Bauernhof fleißig mit. Hier holen sich die Kinder gerade die gelegten Eier.
23Bilder
  • Manuel, Hannah und Lana helfen am Bauernhof fleißig mit. Hier holen sich die Kinder gerade die gelegten Eier.
  • Foto: Sara Handl
  • hochgeladen von Sara Handl

Milch, Eier und Schnee so weit das Auge reicht: Im verschneiten Lunz am See konzentriert sich Monika Gansterer zusammen mit der ganzen Familie auf ihren eigenen Selbstbedienungsladen. Den "echten" Job hat sie dafür gekündigt. 

LUNZ/SEE. "Zuerst haben wir nur Milch und Eier verkauft. Dann sind wir auf den Topfen gekommen", erzählt Monika Gansterer, selbstständige Bäuerin aus Lunz. "Inzwischen verkaufen wir außerdem Joghurt, Frischkäse und Müsli."

Weil ihr die Umwelt wichtig ist, verpackt sie ihre Produkte ausnahmslos in Glasbehältern. Diese können die Kunden entweder für 80 cent dazu kaufen, oder sie bringen es zurück – verlässlich. "Wir leben hier wirklich in einem gelobten Land. Überall wäre das nicht möglich."

Der Milch-Boom in Lunz

Monika Gansterer betreibt den Selbstbedienungsladen nicht alleine. Mit an ihrer Seite sind ihr Mann, fünf Kinder, die Eltern sowie natürlich 15 Kühe und 250 Hühner. Alle helfen mit, den Familienbetrieb am Laufen zu halten. "Sonst wäre das auch gar nicht möglich", so die Lunzerin.

Auch ein anderer Job nebenbei, ist inwzischen nicht mehr vorstellbar, wie Monika Gansterer berichtet: "Zu Beginn habe ich noch in einem Geschäft in Scheibbs als Fußpflegerin gearbeitet. Aber Arbeit und Wirtschaft daheim, geht einfach nicht."
Deswegen hat sie den Füßen adé gesagt – ein Sprung ins kalte Wasser. "Ich wusste ja nicht, ob es die Leute länger interessieren würde, oder ob es nur die anfängliche Neugierde ist." Glücklicherweise ist ersteres eingetreten: Die regionalen Produkte und das Konzept der Selbstbedienung kommen gut an. Es boomt regelrecht. "Um uns herum errichten gerade viele Bauern so einen Laden."

Filmdreh von ServusTV 

Die komplette Geschichte von Monika Gansterer und Co. wurde auch für die "Hoagascht" Sendung von ServusTV aufgenommen. Ausgestrahlt wird das Ganze unter dem Titel „Mostviertler Winter“ am Sonntag, den 31. Jänner um 19:45 Uhr bei ServusTV.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen