Parallelen aus harten Zeiten

SCHEIBBS/MAUTHAUSEN. 25 Mitglieder der Sozialistischen Jugend Scheibbs nahmen am vergangenen Sonntag an der traditionellen Befreiungsfeier am Gelände des ehemaligen KZ Mauthausen teil. Dort gedachten Zehntausende Menschen aus dem In-und Ausland, Jugendliche sowie Überlebende und Zeitzeugen den Opfern des Nazi-Terrors. „Die Erinnerung an die Verbrechen der Nazis und ihrer Sponsoren, welche immer im Hintergrund agierten, ist zugleich aber auch eine Mahnung,rechtsextreme Entwicklungen zu bekämpfen!“, betont SJ-Bezirksvorsitzender Boris Ginner. Dass die Jugend bereit ist aus der Vergangenheit zu lernen, zeigte die große Teilnehmerzahl.

Fehler nicht wiederholen
„Wer aus der Geschichte nicht lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen", sagt Ginner weiter. Als weitere Parallelen sieht Ginner die aktuellen Sparmaßnahmen in Europa und erinnert an die ähnliche Situation in den 1930er Jahren, wo ebenfalls Großkonzerne und Superreiche gegenüber den sozial Schwachen bevorzugt wurden.

Scheibbs sehr weit vorne
Andere Kritikpunkte wie eine hohe Arbeitslosenquote sind, zumindest im Bezirk Scheibbs, nicht griffig. Denn aktuelle Zahlen belegen, dass nirgendwo anders im Land Niederösterreich die Zahl der Arbeitslosen niedriger ist.

Autor:

Matthias Kreutzer aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.