Irene Hinterhofer
ProMami in Scheibbs: Hebamme ist stets für Frauen da

Irene Hinterhofer zeigt den Mamas in ihren Kursen unter anderem den richtigen Umgang mit Kindern. Hier: die Bauchmassage.
2Bilder
  • Irene Hinterhofer zeigt den Mamas in ihren Kursen unter anderem den richtigen Umgang mit Kindern. Hier: die Bauchmassage.
  • Foto: Sara Handl
  • hochgeladen von Nadine Salzer

Persönlich und online: Bei der ProMami in Scheibbs lernen werdende Mamas alles, was sie wissen müssen. Mit der Eröffnung Ihres Standorts ist Sie eine der vielen Teilnehmer des LEADER-Projekts "Gründung findet Stadt".

SCHEIBBS. "Ich mache hier alles, was zur Kernarbeit der Hebammen zählt. Außer Geburten. Die nicht", erzählt Irene Hinterhofer vom ProMami Standort Scheibbs. "Ich habe den Standort in Scheibbs gegründet. Im Grunde bin ich auch selbstständig – Mit der Rückendeckung vom Land."

Kurse für die Zukunft

In (derzeit online) Gruppenkursen oder Einzelgesprächen erzählt Hinterhofer von den verschiedensten Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und das Leben danach.

"Ein Gespräch unter vier Augen ist natürlich jederzeit möglich. Diese funktionieren auch besser, weil online keine Fragen gestellt werden. Da sind die Leute oft zu schüchtern."

Bis zu acht Wochen nach der Geburt bekommen Frauen eine persönliche Betreuung von Irene Hinterhofer. Das gilt jedoch nicht nur für Scheibbserinnen.
"Ich besuche die Mamas dann immer bei ihnen zuhause. Das geht bis rüber nach Mariazell." Der Grund: "Es herrscht in dieser Gegend leider ein großer Mangel an Hebammen."

Keine Geldsorgen

Obwohl die Scheibbser Hebamme sämtliche Ausstattung selbst zu bezahlen hat, ist Geld keineswegs das wichtigste für sie.
"Während des ersten Lockdowns habe ich die Kurse kostenlos angeboten. Auch wenn ich sehe, dass jemand unbedingt Hilfe braucht, es sich aber nicht leisten kann, bin ich natürlich trotzdem für die Person da."

Irene Hinterhofer zeigt den Mamas in ihren Kursen unter anderem den richtigen Umgang mit Kindern. Hier: die Bauchmassage.
Ingrid
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen