Mobil im Bezirk Scheibbs
Rekord für die Mariazellerbahn

Stolz auf den großen Erfolg: Barbara Komarek (3.v.r.) und Ludwig Schleritzko (3.v.l.) mit den Mitarbeitern der "blau-gelben Bahnen".
2Bilder
  • Stolz auf den großen Erfolg: Barbara Komarek (3.v.r.) und Ludwig Schleritzko (3.v.l.) mit den Mitarbeitern der "blau-gelben Bahnen".
  • Foto: weinfranz.at
  • hochgeladen von Roland Mayr

Die NÖVOG blickt auf ein Rekordjahr auf der Mariazellerbahn zurück.

REGION. Die Niederösterreich Bahnen (NÖVOG) vermelden das beste Jahr in ihrer Geschichte.
"Bis Jahresende rechnen wir mit 1,187 Millionen Fahrgästen, die die sechs Bahnen und zwei Bergbahnen im heurigen Jahr transportieren – das ist eine Steigerung von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für unsere Mariazellerbahn wird es mit 579.000 Fahrgästen ein absolutes Rekordjahr", informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Plus von 7,2 Prozent gegenüber 2018

Das entspricht einem Plus von 7,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zurückzuführen ist dieser Erfolg unter anderem auf die Neuausrichtung der NÖVOG als "Niederösterreich Bahnen" und der damit einhergehenden starken Positionierung der Mariazellerbahn.

Tolle Vernetzung in unserer Region

"Durch die klare Positionierung der Niederösterreich Bahnen konnten viele neue Partner, Märkte und Zielgruppen angesprochen werden. Wir haben uns geöffnet, uns vernetzt und sind Partnerschaften eingegangen mit Gemeinden, Regionen, touristischen Anbietern und Landesinitiativen quer durch alle Themenbereiche", sagt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.

Die Mariazellerbahn blickt auf ein Rekordjahr zurück.
  • Die Mariazellerbahn blickt auf ein Rekordjahr zurück.
  • Foto: Bollwein
  • hochgeladen von Roland Mayr

Schmalspurfestival und Konzert im Zug

Highlight im kommenden Jahr ist das Schmalspurfestival am 13. und 14. Juni 2020, das unter anderem im Betriebszentrum Laubenbachmühle und in der Betriebsstätte Alpenbahnhof stattfinden wird.
Für Musikfans gibt es am 18. Juli 2020 etwas ganz Besonderes: Ein Konzert von "The Ridin’ Dudes". Die Band begleitet die Fahrgäste bereits bei der Anreise im Zug und spielt dann im Betriebszentrum Laubenbachmühle auf.

Sommersaison wird im nächsten Jahr verlängert

Im Jahr 2020 wird die Sommersaison erstmals von 16. Mai bis 1. November verlängert und schließt damit auch die Herbstferien ein.
Für Rückreisende aus Mariazell gibt es eine Angebotsverbesserung: Ein zusätzlicher Zug fährt an Samstagen, Sonn- und Feiertagen in der Sommersaison und im Advent um 18:05 Uhr von Mariazell nach St. Pölten.

Weitere Informationen erhält man online auf www.noevog.at und auf Facebook.

Stolz auf den großen Erfolg: Barbara Komarek (3.v.r.) und Ludwig Schleritzko (3.v.l.) mit den Mitarbeitern der "blau-gelben Bahnen".
Die Mariazellerbahn blickt auf ein Rekordjahr zurück.
Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.