Unsere Erde
Scheibbser säubern ihren Bezirk

Ramadama: eine seit Jahren erfolgreiche Aktion
2Bilder
  • Ramadama: eine seit Jahren erfolgreiche Aktion
  • Foto: Kathrin Sieberer
  • hochgeladen von Roland Mayr

Rund 44.000 Niederösterreicher haben 2019 an der Aktion "Stop Littering" teilgenommen – helfen Sie mit!

BEZIRK SCHEIBBS. Normalerweise zeigt sich um diese Jahreszeit im Frühling der ganze Müll, der sich monatelang unter einer Schneedecke in der Region versteckt hatte. Da der Winter aber nicht so wollte, blieb der Abfall sichtbar. Egal ob unter den Teppich gekehrt oder nicht, die Stopp-Littering-Säuberungen gibt es wie gewohnt. Niederösterreichweit machen sich wieder Tausende Freiwillige auf die Straßen, um dem Müll den Kampf anzusagen.
Wie bereits in den letzten Jahren findet auch heuer das Ramadama in Steinakirchen statt. Am 4. April werden sich wieder zahlreiche freiwillige Helfer, sowie Mitglieder der Feuerwehr beim Feuerwehrhaus einfinden und entlang der Straßen und der Erlauf den achtlos weggeworfenen Müll einsammeln. Im letzten Jahr beteiligten sich 30 Steinakirchner, um insgesamt rund 350 Kilogramm Müll zu beseitigen. „Ich finde diese Aktion sehr wichtig, um das Bewusstsein für die Umwelt zu stärken und darauf aufmerksam zu machen wieviel Müll gedankenlos am Straßenrand, in den Wäldern und entlang der Ufer von Mitmenschen entsorgt wird. Es freut mich auch, dass jedes Jahr viele Kinder mit dabei sind. Hier werden von klein auf der Umweltgedanke und das Bewusstsein für richtiges Müllentsorgen vermittelt“, erklärt die Umweltgemeinderätin Kathrin Sieberer.

Die engagierten Steinakirchner und Wolfpassinger reinigten im Vorjahr gründlich die Natur von achtlos weggeworfenem Abfall.
  • Die engagierten Steinakirchner und Wolfpassinger reinigten im Vorjahr gründlich die Natur von achtlos weggeworfenem Abfall.
  • Foto: Kathrin Sieberer
  • hochgeladen von Roland Mayr

Tendenz: Mehr Helfer

Im Vorjahr hatten wir im Bezirk Scheibbs 22 erfolgreiche Aktionen. Dabei waren insgesamt 580 freiwillige Helfer beteiligt. 2019 konnten über 3.000 Kilogramm Müll gesammelt werden. Die erfreuliche und aktuelle Tendenz ist, dass weniger Müll gesammelt werden muss. Zuversichtlich stimmt außerdem auch, dass mehr Leute mit anpackten als noch im Vorjahr", sagt Johann Wurzenberger, der Geschäftsführer des GVU Scheibbs.

Müllsammeltermine

Alle Termine im Überblick:

  • 21. März: Erlaufsäuberung in Purgstall an der Erlauf
  • 4. April: Stopp Littering in Wieselburg-Land
  • 4. April: Ramadama in Wolfpassing
  • 4. April: Ramadama in Steinakirchen am Forst
  • 4. April: Frühjahrsputz in Wang
  • 18. April: Frühlingsputz in St. Anton an der Jeßnitz
  • 18. April: Erlaufufersäuberung in der Stadtgemeinde Scheibbs

Weitere Infos gibt's hier.

Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!
Ramadama: eine seit Jahren erfolgreiche Aktion
Die engagierten Steinakirchner und Wolfpassinger reinigten im Vorjahr gründlich die Natur von achtlos weggeworfenem Abfall.
Autor:

Philipp Pöchmann aus Scheibbs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen