Corona-Virus
Scheibbser scheinen sich an Ausgangsbeschränkung zu halten

Corona-Virus: Menschenleere Straßen in der Stadt Scheibbs – die Bevölkerung scheint sich an die Ausgangsbeschränkung zu halten.
3Bilder
  • Corona-Virus: Menschenleere Straßen in der Stadt Scheibbs – die Bevölkerung scheint sich an die Ausgangsbeschränkung zu halten.
  • Foto: Roland Mayr
  • hochgeladen von Roland Mayr

Es ist sehr wichtig, in Zeiten der Corona-Pandemie die vorgegebene Ausgangsbeschränkung und die wichtigsten Schutzmaßnahmen einzuhalten.

BEZIRK SCHEIBBS. Im Bezirk Scheibbs sind mittlerweile vier Personen mit dem Corona-Virus infiziert, in ganz Niederösterreich beläuft sich die Zahl aktuell auf 422.
In unserem Nachbarbezirk Amstetten wurden bereits 67 Fälle bestätigt.
Um die Pandemie eindämmen zu können, ist es wichtig, sich an die vorgeschriebene Ausgangsbeschränkung zu halten und die wichtigsten Schutzmaßnahmen durchzuführen.
Aus diesem Grund wollen wir Ihnen diese noch einmal in kurzen Zügen unterbreiten

Corona-Virus: Die Ausgangsbeschränkung ist unbedingt einzuhalten, um die Pandemie in den Griff zu bekommen.
  • Corona-Virus: Die Ausgangsbeschränkung ist unbedingt einzuhalten, um die Pandemie in den Griff zu bekommen.
  • Foto: Bezirksblätter Niederösterreich
  • hochgeladen von Roland Mayr

Ausgangsbeschränkung einhalten!

Aufenthalt außerhalb des Wohnbereichs nur für:

  • Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist
  • Notwendige Besorgungen (Lebensmittel, Medikamente)
  • Spaziergänge nur alleine oder mit Personen, mit denen man zusammenlebt
Corona-Virus: Diese Schutzmaßnahmen sind unbedingt einzuhalten, um die Pandemie in den Griff zu bekommen.
  • Corona-Virus: Diese Schutzmaßnahmen sind unbedingt einzuhalten, um die Pandemie in den Griff zu bekommen.
  • Foto: Bezirksblätter Niederösterreich
  • hochgeladen von Roland Mayr

Die wichtigsten Schutzmaßnahmen

  • Regelmäßiges Händewaschen mit Seife oder Desinfektionsmittel
  • Gesicht und vor allem Mund, Augen und Nase nicht mit den Fingern berühren
  • Händeschütteln und Umarmungen vermeiden
  • In Armbeuge oder Taschentusch niesen, Taschentuch sofort entsorgen
  • Abstand halten, mindestens ein bis zwei Meter
  • Belebte Orte und Veranstaltungen meiden
  • Räume regelmäßig gut lüften

Die wichtigsten Kontakte
Bei Auftreten von Symptomen ist die Gesundheitshotline unter Tel. 1450 zu kontaktieren, hält der Landessanitätsstab einmal mehr fest. Für allgemeine Anfragen zum Thema Coronavirus steht die Hotline der AGES unter Tel. 0800/555621 zur Verfügung.

Umfassende Informationen sind auch auf der Homepage des Landes Niederösterreich unter www.noe.gv.at/Coronavirus zu finden.

Weitere Infos zum Corona-Virus gibt's in unserem Online-Channel auf www.meinbezirk.at/coronavirus.

Das hast du diese Woche verpasst, weil du noch keine Push-Nachrichten abonniert hast
Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen