Buswartehäuschen
Schulkinder in Schönegg sind vor Wind und Wetter geschützt

Das neue Wartehäuschen in Schönegg.
  • Das neue Wartehäuschen in Schönegg.
  • Foto: Marktgemeinde Steinakirchen
  • hochgeladen von Eva Dietl-Schuller

In Schönegg wurde ein Buswartehäuschen für zehn Schulkinder errichtet.

STEINAKIRCHEN AM FORST. Die Mitarbeiter des Bauhofes und die Familien Neumann und Reichl errichteten in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Gemeinde ein Buswartehäuschen in Schönegg. Josef Hofmarcher und Christian Winterspacher vom Bauhof bauten das Holzhäuschen, die Familie Neumann mit den Kindern Jana und Jakob machten den kompletten Anstrich der Bretter und Kanthölzer.

Zehn Kinder sind geschützt

Fertig zusammengebaut wurde es vor Ort in Schönegg und Manfred Reichl fertigte das Dach an. Im Frühjahr soll der ganze Platz vor der Hütte noch mit Platten befestigt werden. Derzeit profitieren zehn Kinder vom neuen Buswartehäuschen, sind ab jetzt vor Wind, Regen und Schnee geschützt!

Im Bild: Jana und Jakob Neumann, Valentina Reichl, Bürgermeister Wolfgang Pöhacker, Josef Hofmarcher, Doris Neumann, Christian Neumann, Manfred Reichl und Thomas Stockinger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Felix Auböck belegte heute Platz sieben im Finale über 800m Freistil.
Video 2

Olympia Niederösterreich
Olympia-Vorschau: die Show am 01.08.2021

In der Nacht vom 31. Juli auf den 01. August schwamm der Niederösterreicher Felix Auböck das Finale in 1.500m Freistil. Dabei belegte Felix Auböck zum Abschluss der Olympia-Schwimmbewerbe nochmals Rang 7.  NÖ. Nach einem sehr schnellen Beginn gingen dem 24-Jährigen mit Fortdauer des Rennens aber die Kräfte aus. Mit drei Finaleinzügen fällt sein Resümee aber sehr positiv aus: mit einer Medaille, die er über 400m als Vierter nur um 13 Hundertstel Sekunden verpasste, würde er jetzt auf "Wolke 7"...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen