Single-Rafting in der Palfau
Single-Treff am Salza-Fluss (mit Videos!)

 Romantik am Boot: Thomas, Manuela, Arian, Zsuzsanna, Kata, Alex, Ivonne und Roland hatten jede Menge Spaß mit den Guides Heitapu (l.) und Karel (4.v.l.) beim Single-Rafting auf der Salza in der Palfau. Manuela Benesch aus Göstling hat dieses tolle Angebot ins Leben gerufen.
48Bilder
  • Romantik am Boot: Thomas, Manuela, Arian, Zsuzsanna, Kata, Alex, Ivonne und Roland hatten jede Menge Spaß mit den Guides Heitapu (l.) und Karel (4.v.l.) beim Single-Rafting auf der Salza in der Palfau. Manuela Benesch aus Göstling hat dieses tolle Angebot ins Leben gerufen.
  • Foto: Manuela Benesch
  • hochgeladen von Roland Mayr

"Romantik im Boot": Unser Redakteur begab sich auf eine Rafting-Tour für Singles mit einer Göstlingerin.

GÖSTLING/PALFAU. Das eiskalte Wasser peitscht mir ins Gesicht und ich frage mich, was ich hier eigentlich schon wieder treibe. Manuela Benesch aus Göstling hat mich zu einer Rafting-Tour in der Palfau eingeladen, an der ausschließlich Singles teilnehmen.
Da lässt sich Ihr geneigter "Schreiberling" nicht lumpen, nimmt dieses tolle Angebot umgehend an und ist mit von der Partie.

Echter Zusammenhalt: Es geht über das wilde Wasser, aber ebenso durch wildromantische Schluchten.
  • Echter Zusammenhalt: Es geht über das wilde Wasser, aber ebenso durch wildromantische Schluchten.
  • Foto: Deep Roots Adventures
  • hochgeladen von Roland Mayr

Genaue Einschulung ist erforderlich

Und was bei "Deep Roots Adventures" in Göstling geboten wird, ist nicht von schlechten Eltern.
Zunächst werden wir in unsere Neopren-Anzüge gesteckt und mit Paddeln und Helmen ausgestattet. Danach gibt's eine Einschulung durch die beiden erfahrenen Guides, Karel aus Prag und Heitapu, der im fernen Tahiti beheimatet ist. Dabei werden alle Kommandos ganz genau erklärt und die Sicherheitsregeln durchgegangen. Dann nehmen wir im Boot Platz und führen schon mal ein erstes Trocken-Training durch, ehe es ans Eingemachte geht und wir uns schließlich ins Wildwasser in der reißenden Salza begeben.

Echter Zusammenhalt: Es geht über das wilde Wasser, aber ebenso durch wildromantische Schluchten.
  • Echter Zusammenhalt: Es geht über das wilde Wasser, aber ebenso durch wildromantische Schluchten.
  • Foto: Deep Roots Adventures
  • hochgeladen von Roland Mayr

Hohe Wellen und wildromantische Schluchten

Thomas aus Wien und ich nehmen vorne Platz und werden als sogenannte "Top-Männer" bzw. "Spitzen-Buben" eingeteilt, die den Takt beim Rudern vorgeben.
Am Anfang ist die Nervosität noch groß und die Koordination funktioniert noch nicht richtig. Doch bereits nach kurzer Zeit rudern wir im gleichen Takt, wie damals die Sklaven auf einer römischen Galeere. Der Weg führt uns über hohe Wellen und durch wildromatische Schluchten, und wir haben jede Menge Spaß auf dem Boot.
Dann legen wir an und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Sprung von einer fünf Meter hohen Klippe zu wagen. Danach singt uns Raft-Guide Karel noch ein selbst komponiertes Ständchen über seine geliebte Salza vor.

"Plausch und Austausch": Die Singles kommen einander auf entspannte Weise näher. Sigi (2.v.l.) verwöhnt uns mit Grillspezialitäten.
  • "Plausch und Austausch": Die Singles kommen einander auf entspannte Weise näher. Sigi (2.v.l.) verwöhnt uns mit Grillspezialitäten.
  • Foto: Michael Gallistl
  • hochgeladen von Roland Mayr

Nach dem Rafting geht's erst richtig los

Doch nach der Bootsfahrt geht's erst richtig los mit der Single-Party und Siegfried Wiesbauer, der das Rafting-Camp "Deep Roots Adventures" betreibt, verwöhnt uns mit diversen Spezialitäten vom Grill und wir schlagen uns so richtig die Bäuche voll.
Durch das gemeinsam erlebte Abenteuer haben die Singles sofort ein Gesprächsthema und man kommt einander schnell näher.
Manuela Benesch, die in Göstling auch eine Vinothek betreibt, verwöhnt uns bei einer Weinverkostung mit den edlen Tropfen aus dem Weingut Mitternast in Pernersdorf.

Mit romantischen Liedern wurde den Singles der Abend versüßt.
  • Mit romantischen Liedern wurde den Singles der Abend versüßt.
  • Foto: Roland Mayr
  • hochgeladen von Roland Mayr

Spontaner Gastauftritt des Redakteurs

Michael Gallistl aus Gaming und Georg Zeisenböck aus Kolm sorgen für die perfekte musikalische Unterhaltung mit romantischen Liedern, die die Singles auf die Tanzfläche locken.
Ich habe sogar einen spontanen Gastauftritt als Sänger, denn als ich Michael frage, ob sie mir "Ruaf mi ned au" von Georg Danzer spielen würden, drückt mir dieser kurzerhand sein Mikrofon in die Hand und ich beginne zu singen.

"Plausch und Austausch": Die Singles kommen einander auf entspannte Weise näher.
  • "Plausch und Austausch": Die Singles kommen einander auf entspannte Weise näher.
  • Foto: Manuela Benesch
  • hochgeladen von Roland Mayr

Eine echte Party-Truppe

Unsere Partie entpuppt sich in dieser Nacht als echte Party-Truppe, denn bei Musik und Tanz dauert der Reigen bis um 4.30 Uhr in der Früh, bis wir endlich unsere schöne Unterkunft im "Apartment Auszeit" bei Markus Zalud in Göstling erreichen und schließlich todmüde in die Betten fallen.
Tags darauf geht's nach einem Frühstück wieder nach Hause und das Abenteuer findet sein Ende.

Weitere Infos erhält man unter Tel. 0664/5061788 sowie auf rafting-salza.at und auf Facebook.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen