"Steig ein": Eine Spritztour durch Scheibbs

2Bilder

SCHEIBBS. Katja Hochebner, Bezirksgeschäftsführerin der Volkspartei im Bezirk Scheibbs, drehte mit einem Fahrlehrer der Fahrschule Henke und den BEZIRKSBLÄTTERN eine Runde durch die Stadt Scheibbs. Wie hätte sie bei einer praktischen Prüfung abgeschnitten und was gab es zu beanstanden?
Bevor Katja Hochebner aber ihre Spritztour durch Scheibbs beginnen konnte, musste noch einiges geprüft und justiert werden. Im Idealfall werden die Reifen vor Fahrtantritt einer genauen Prüfung unterzogen. Erforderlich ist der richtige Luftdruck und eine Mindestprofiltiefe, die bei Sommerreifen 1,6 und bei Winterreifen 4 Millimeter beträgt. Auf allfällige Beschädigungen der Reifen ist natürlich auch zu achten. Sitzeinstellung, Licht und Spiegel mussten auch noch eingestellt werden, bevor man endlich aufs Gaspedal treten durfte.

Durch Scheibbser Straßen

Katja Hochebner begann am Übungsplatz der Fahrschule Henke in Scheibbs. Zu fahren war ein Parcours, bestehend aus einer Zielbremsung, Wenden in drei Zügen und seitlichem sowie rückwärtigem Einparken. Das verlief alles reibungslos. Nun ging es ans Eingemachte und man wagte sich auf die Straße. Begonnen wurde in der Karl-Höfinger-Promenade. Der allseits bekannte Spiegel-Spiegel-Schulterblick wurde zuerst vergessen, klappte danach aber eigentlich ganz gut. Über die Brücke ging es weiter zur Hauptstraße, auf der sie dann durch die Kartäusergasse zum Rathausplatz gelangte. Beim Verlassen des Platzes über die Burgerhofstraße zum Gürtel, hätte ein entgegengekommenes Fahrzeug Vorrang gehabt. Auf der St. Georgener Straße führte die Fahrt weiter auf die B25, wo etwas zu spät geblinkt wurde. Diese wurde aber gleich wieder verlassen und der Punzenauerweg führte Katja zur Rutesheimerstraße, bevor die Fahrt bei der Karl-Höfinger-Promenade endete. Dort beging sie bei langjährigen Führerscheinbesitzern beliebte Fehler. Der Seitenabstand und der Sicherheitsabstand beim Hintereinanderfahren wurden nicht eingehalten. Die bei einer Prüfung verpflichtenden Blicke auf mögliche, von Seitenstraßen herannahende Autos wurden auch manchmal ausgelassen. Ein Prüfer würde natürlich gerne deutliche Blicke einhergehend mit dem Wenden des Kopfes sehen. In der Praxis jedoch eignet sich jeder Autofahrer in solchen Situationen peripheres Sehen an. Gefahren würden auch aus dem Augenwinkel erkannt werden.
Bei einer Prüfung hätte Katja Hochebner keine guten Karten gehabt. Als eine verantwortungsbewusste und sichere Fahrzeuglenkerin zeigt sie sich trotzdem. Als sie vor Jahren in eine Aquaplaningsituation geriet, absolvierte sie prompt ein Fahrsicherheitstraining, um sich den richtigen Umgang mit dem Auto bei derartigen Verhältnissen in Erinnerung zu rufen. Wie hätten Sie bei einer spontanen, praktischen Prüfung abgeschnitten?

Und so gewinnen Sie Ihren Fiat 500X Cross

Er ist ein sportlicher Offroad-Traum in Weiß: Der Fiat 500X Cross bietet 110 PS, 17 Zoll-Leichtmetallfelgen, Touchscreen-Radio, Freisprecheinrichtung, Berganfahrhilfe, Start & Stopp-Funktion und vieles mehr. Und dieses tolle Auto im Wert von über 21.000 Euro kann Ihnen gehören!

Design & Styling
17“ Leichtmetallfelgen+ Bereifung 215/55R17
Nebelscheinwerfer mit Kurvenlichtfunktion
Stoßfänger im Offroad Look
Auspuffendrohrblende verchromt
Exterieurdetails dunkel satiniert

Innenraum/Armaturen/Komfort
Klimaanlage mit Pollenfilter
Fensterheber elektrisch vorne und hinten
Armaturenbretteinsatz im Cross-Look
Türverkleidung und Armauflage mit Vinyleinsätzen
Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer
Elektronische Parkbremse
Rücksitzbank 60:40 geteilt umklappbar
3,5“ TFT Monochrom-Display mit personaliserbarem EVIC Fahrzeuginformationscenter
Fahrersitz mech. Höhenverstellbar
Beifahrersitz flach umklappbar
Lenkrad mit Multifunktionstasten
Servolenkung Dual-Drive mit City Funktion
Zentralverriegelung mit Fernbedienung
12V Steckdose in der Mittelkonsole
Hutablage (demontierbar)
Sicherheitsgurte vorne höhenverstellbar
Lederlenkrad

Telematik/Audio/Multimedia
Uconnect Radio mit 5“ Touchscreen, Bluetooth Freisprecheinrichtung, AUX, USB
Audistreaming und Sprachsteuerung, 6 Lautsprecher
Uconnect Live-Service

Wie sie dieses Traumauto gewinnen können? Ganz einfach: Machen Sie bei Niederösterreichs größtem Führerscheintest mit. Sie können jede Woche mit unserem Gewinnspiel-Kupon teilnehmen (ein Kupon pro Woche pro Teilnehmer) oder den Test gleich online absolvieren, dabei Ihr Wissen testen und den Fiat 500X gewinnen.

Hier geht's direkt zu Niederösterreichs größtem Führerscheintest!

Beim Gewinnspiel mitmachen und einen Fiat 500X Cross gewinnen.
Autor:

Philipp Pöchmann aus Scheibbs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lokales
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.
6 Bilder

Wir helfen
Wir helfen im Februar: Trainingsgerät für Jennifer, die gegen ihre Spastik kämpft

Ihre Spende für einen Aktiv-Passiv-Heimtrainer für Jennifer Grünwald (28) NÖ/GRAFENWÖRTH. "Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel." Jennifer Grünwald (28) ist eine starke junge Frau. Doch leicht hat sie es in ihrem Leben nicht. Schon ihre Geburt war schwierig. "Ich hatte schon immer gesundheitliche Probleme. Aber 2014 ist dann alles ausgebrochen: Taubheit, Nerven eingeklemmt, Anfälle." Damit war auch ihr...

Lokales
Rechtsanwalt Roland Schöndorfer verteidigte den Haupttäter.

Landesgericht Krems
Suchtgiftdeal und Geldforderung liefen aus dem Ruder

BEZIRK KREMS (kb). Den vier bisher unbescholtenen jungen Männern aus St. Pölten würde man auf den ersten Blick keine der Taten zutrauen, die am Kremser Landesgericht bei der Verhandlung eines Schöffengerichts zur Sprache kamen. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft (schwerer Raub) entwarf jedoch Szenen wie aus dem Drehbuch eines reißerischen Thrillers. Ein Kilo um 5000 EuroDer Hauptangeklagte, ein 19-jähriger Schüler und Gelegenheitskiffer, wurde von einem Bekannten gefragt, ob er ihm ein Kilo...

Lokales
2 Bilder

Biberbach
Faule Eier: Betrugsvorwürfe gegen Biberbacher Betrieb

BIBERBACH. Ein Insider brachte gemeinsam mit den Oberösterreichischen Nachrichten und der Süddeutschen Zeitung die Zustände in einem eierverarbeitenden Betrieb in Biberbach ans Tageslicht. Maden und Schimmel Laut Medienberichten sollen in der Fabrik "ekelerregende Zustände" herrschen. Die genannte Anzeige stammt den Medienberichten zufolge von einem oberösterreichischen Privatdetektiv. Dieser stellte auch den "Oberösterreichischen Nachrichten" und der "Süddeutschen Zeitung" Fotos,...

Lokales
Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg

FORSCHUNG
AHCP Treffen der Supercomputer-ExpertInnen am IST Austria

KLOSTERNEUBURG (OTS). Das jährliche Austrian High-Performance Computing (AHPC) Treffen zum Thema Supercomputing findet dieses Jahr vom 19. bis 21. Februar 2020 am Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg statt. 120 nationale und internationale ExpertInnen treffen sich zum Austausch über die Aspekte der Anwendung in der Forschung und den Betrieb von Supercomputern. Neben hochkarätigen TeilnehmerInnen aus den USA wird u.a. auch IST Austria Professor und...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.