Junges Wohnen in Wang
Wang: Der liebenswerte Ort im Kleinen Erlauftal

Klein, aber fein: die Marktgemeinde Wang im Kleinen Erlauftal.
13Bilder
  • Klein, aber fein: die Marktgemeinde Wang im Kleinen Erlauftal.
  • Foto: Marktgemeinde Wang
  • hochgeladen von Roland Mayr

In der beschaulichen Marktgemeinde Wang mit seinen 1.360 Einwohnern wird viel Lebensqualität geboten.

WANG. Die Marktgemeinde Wang liegt eingebettet inmitten des schönen Mostviertels und gehört zur Großlandschaft des Alpenvorlandes.
Das 20 Qua-dratkilometer große Gemeindegebiet besteht aus den früheren Gemeinden Wang, Reidlingberg und Pyhrafeld, die im Jahr 1971 schließlich zur heutigen Gemeinde zusammengelegt wurden.
Mit besonderem Stolz verweisen die Wanger auf ihre bereits im Jahr 1538 verliehene Markterhebungsurkunde, als auch auf die 1635 ausgestellte Wappenverleihungsurkunde, welche beide im Original vorhanden sind.

Ein sehr heimeliger Ort

Den Mittelpunkt des Ortes bilden das Schloss mit einem wunderschönen Arkadenhof, der Glockenturm und ein Pranger.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind die 1.000-jährige Eiche beim Ebenbauer sowie die Nikolauskirche in Pyhrafeld, die urkundlich bereits um 1300 erwähnt wurde. Das Gemeindegebiet reicht von einer Seehöhe von 290 Metern bis 633 Metern und ist von einer klein strukturierten bäuerlichen Landwirtschaft geprägt und daher landschaftlich sehr interessant.
Wang ist ein richtig heimeliger Ort mit vielen romantischen Winkeln. Der Meridian-Radweg, der direkt entlang der Kleinen Erlauf verläuft, lädt zum Entspannen und Abschalten ein. Der vor einigen Jahren errichtete Holzsteg und der sanierte Turmgassensteg über die Kleine Erlauf bilden einen schönen Rundwander- und Spazierweg in Wang.

Wang bietet viele Gründe zum Leben

Die Marktgemeinde Wang hat einiges zu bieten. Alleine die zentrale Lage im Kleinen Erlauftal mit kurzen Distanzen zu den größeren Gemeinden des Bezirks Scheibbs machen die ruhige Ortschaft zu einem beliebten Wohnort, da diverse Arbeitsplätze für alle Pendler gut erreichbar sind.

Zwei neue Häuser entstehen

Auch die günstigen Baugründe locken immer mehr junge Menschen und Familien nach Wang.
In der Erlaufgasse errichtet die WET-Gruppe gerade zwei Häuser mit insgesamt zehn neuen Wohnungen mit Flächen von 55 bis 75 Quadratmeter. Hier sollen besonders für junge Menschen günstige Mietwohnungen entstehen, da der Bau auf einem Baurecht beruht.
Im Erdgeschoss werden außerdem ein Büro für den Maschinenring Erlauftal und ein Bereich für einen kleinen Nahversorger errichtet. Mit der Firma KastnerNah&Frisch – konnte ein Mieter für den in der Marktgemeinde geplanten Nahversorger gefunden werden, der bereits im heurigen Sommer eröffnen wird.

Moderne ökologische Standards

Die NÖ Wohnbaugruppe WET errichtet das Projekt mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung nach modernen ökologischen Standards in Niedrigenergie-Bauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung.
Die modernen Wohnungen zu günstigen Preisen werden außerdem mit Terrassen, Gärten, Loggien oder Balkonen versehen sein.

Tolles Freizeitangebot in Wang

Wang ist aber nicht nur für alle Arbeitnehmer interessant, sondern vor allem für Familien, da ein umfangreiches Freizeitangebot in der Marktgemeinde vorhanden ist.
Vor zwei Jahren wurde ein "Tut gut 1.000-Schritte-Rundweg" beschildert, und die Landjugend hat im Zuge des Projektmarathons neben der Kleinen Erlauf einen schönen Erholungsplatz zum Verweilen und Entspannen geschaffen.
Als weitere Freizeitmöglichkeiten bieten sich die Sportanlage mit Fußballplatz, Tennisanlage, Stockschützenhalle, Beachvolleyballplatz und der neu sanierte und erweiterte Kinderspielplatz an.
Ein reges Vereinsleben rundet das Angebot in der Marktgemeinde ab.

Firmen schaffen Wohnraum für Wang

Folgende Betriebe beteiligen sich an der Baustelle für die zwei neuen Wohnhäuser in Wang:

• Generalunternehmer:  Sandler-Bau Ges.m.b.H., Kilb

• Planung & Baumanagement:
  Vonwald Plan & Baumanagement GmbH, St. Leonhard am Forst

• Heizung, Lüftung, Sanitär:
  F & G Haustechnik GmbH, Purgstall

• Elektroinstallationen:
  Ing. Baierl GmbH, Steinakirchen am Forst

•Zimmerer, Dachdecker & Spengler:
  Hans Drascher Gesellschaft m.b.H., Pöchlarn

•Fenster:
  Luger Montage & Handels GmbH, Purgstall an der Erlauf

•Trockenbau:
  INB GmbH, Mank

• Maler
:  Andreas Baier, Oberndorf

• Fliesenleger:
  Sandler-Bau, Kilb

• Laminatböden:
  MF-Böden, Kilb

• Innentüren:  Tischlerei Michael Resch, Steinakirchen am Forst

Wohnen in Wang heißt Leben im Grünen

Wang punktet nicht nur mit der zentralen Lage im Bezirk Scheibbs, sondern lädt auch zum Entspannen ein.
Die NÖ Wohnbaugruppe WET errichtet in der Erlaufgasse die Anlage mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung nach modernen ökologischen Standards in Niedrigenergie-Bauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung.
Direkt neben dem neuen Wohnhaus gelangt man über die Turmgasse in wenigen Minuten zu einem schönen Erholungsplatz bei der Wanger Wehr. Dieser idyllische Ort lädt Jung und Alt zum Verweilen und Abschalten ein. Über den Turmgassen-Steg geht's zum Meridianradweg, wo man abseits des Verkehrs entlang der Kleinen Erlauf radeln, wandern, walken oder skaten kann. Die Kleine Erlauf ist als Erholungsgebiet zu jeder Jahreszeit sehr reizvoll.

Radfahrer lieben den Wanger Meridianweg

Die Meridian-Radroute, die unmittelbar bei der neuen Wohnhausanlage in Wang vorbeiführt und von St. Pölten ausgeht und durch das Kleine Erlauftal führt, ist für alle Radsportler eine besonders interessante Strecke.
Von Wang aus ist auch eine Anbindung an das Radwegenetz des Bezirks Amstetten, das bis nach Steyr weiterführt, gegeben.
Alle Radsportler und Wanderer sind in der Marktgemeinde Wang also bestens aufgehoben.

Wang als idealer Wohnort für junge Familien

"Junges Wohnen ist uns besonders wichtig, damit junge Menschen oder junge Familien die Möglichkeit haben, sich vom Elternhaus zu lösen und Wang als neuen Lebensmittelpunkt zu entdecken", bringt es Bürgermeister Franz Sonnleitner auf den Punkt.
Deshalb war die Erneuerung des Spielplatzes hinter dem Gemeindeamt – abseits des Verkehrs und eingebettet inmitten der Sportanlage mit Stockhalle, Tennisanlage, Beachvolleyball- und Fußballplatz – ein großes Anliegen des Dorferneuerungsvereines "Club Schöneres Wang".
Beim Erstellen des neuen Leitbilds für die nächsten Jahre ist der Wunsch zur Erneuerung des Spielplatzes auf dem zweiten Rang der kommenden Projekte gelandet. Weiters wurde der Jugendgemeinderat von den Jugendvereinen angesprochen, für diesen Spielplatz etwas zu bewegen.
Die Jugendvereine haben sich deshalb mit praktischen Arbeiten an diesem tollen Projekt beteiligt. Am neuen Spielplatz wurden eine Nestschaukel, eine Doppelschaukel, ein Sandspielbereich, ein Wasserspielplatz, eine Kletterkombination, ein Balancierbalken, eine Hangkurvenrutsche sowie eine Seilbahn und neue Geräte geschaffen.
Des Weiteren hat man den Rasen komplett neu angelegt und es wurde auch noch eine Einzäunung angefertigt.

Schöne Grundstücke im Kleinen Erlauftal

Viele schöne Grundstücke kann man in der Marktgemeinde Wang zu günstigen Preisen erwerben.
Auf der Gemeinde-Homepage wird zurzeit Baugrund am Sonnenhang, in Thurhofwang, in der Eichenstraße, in der Thurhofsiedlung und in Lehmgstetten angeboten.

Weitere Informationen über die zum Verkauf stehenden Baugründe im Kleinen Erlauftal erhält man hier.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen