Innovation
Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte HAK/HAS und IT-HTL Ybbs

3Bilder

Eine große Ehre für das Schulzentrum Ybbs war der Besuch der Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister am 9. Jänner 2019.

Sie informierte sich über das Ybbser Modell der Individualisierung und Potenzialentfaltung (INDY), COOL und dem Projekt Verantwortung (VERA) und war, wie auch die zahlreichen Ehrengäste, äußerst beeindruckt und begeistert.

Nach einer kurzen Erklärung der schulautonomen Regelungen durch SchülerInnen konnte sich die hochrangige Delegation in einem Rundgang von den Angeboten und der Nutzung der individuellen Lerneinheiten (INDY) und von den anspruchsvollen Abschlussarbeiten überzeugen. Anwesende Vertreter der Wirtschaft betonten die Wichtigkeit der vielen Projekte die SchülerInnen des Schulzentrums mit ihren Unternehmen abwickeln und die Bedeutung der Ybbser AbsolventInnen für ihre Unternehmen. Eigenverantwortung, Arbeitshaltung und Selbständigkeit sind Werte, die durch diese Modelle gefördert und gefordert werden und für ihre Arbeitnehmer unverzichtbare Eigenschaften sind.

Weitere Informationen unter www.sz-ybbs.ac.at

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 ab 1. Februar 2019

Autor:

Rainer Graf aus Scheibbs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.