Nikolobesuch
Der Krampus zu Gast beim Lackenhofer "Teufel" in Wien

Krampus und Nikolo zu Besuch bei Reinhard Teufel in Wien.
  • Krampus und Nikolo zu Besuch bei Reinhard Teufel in Wien.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Roland Mayr

LACKENHOF/WIEN. Der 6. Dezember ging auch an Landetagsabgeordnetem Reinhard Teufel aus Lackenhof am Ötscher nicht spurlos vorüber. Krampus und Nikolo suchten ihn in seinem Büro in der Wiener Herrengasse auf, wo er als Kabinettschef von Innenminister Herbert Kickl tätig ist.

Pflege des Brauchtums

Reinhard Teufel stieg dabei glimpflich aus und wurde für sein Schaffen mit Schokolade belohnt. Alles in allem freute sich Teufel über den Besuch des Heiligen und seines "wilden Begleiters" im Innenministerium. Denn die Pflege von Brauchtum und Tradition ist dem freiheitlichen Scheibbser Bezirksobmann und niederösterreichischem Landtagsabgeordneten seit jeher ein großes Anliegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen