Komet Neowise
Bester Beobachtungszeitpunkt ab 22:30 Uhr bis Ende Juli

Der Komet mit Flugzeug (unten) und Satellit!
2Bilder
  • Der Komet mit Flugzeug (unten) und Satellit!
  • Foto: Karl Hömstreit 2020
  • hochgeladen von Karl Hömstreit

Der Komet "Neowise" kommt der Erde derzeit so nahe, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist. Am 23. Juli fliegt „Neowise“ dann in einer Entfernung von "nur" 103 Millionen Kilometern an unserem Planeten vorbei. Schon vorher erscheint der Himmelskörper am Nachthimmel.
Der beste Beobachtungszeitpunkt ist jetzt. Ab 22:30 Uhr kann man ihn am NNW-Himmel unterhalb des "Großen Wagen" sehr gut auch mit freiem Auge beobachten. Man sieht einen mittelhellen, unscharfen Körper mit einem fahlen Schweif nach oben. Mit einem Fernglas sei dies natürlich noch einmal besser zu sehen. Zu Ende Juli hin werde er dann wohl ganz verblassen.
Sicht am Land besser als in der Stadt, es empfiehlt sich, ein Fernglas für die Suche nach dem Kometen zu nutzen. Gerade dann, wenn es über dem Horizont sehr dunstig oder sehr hell ist. Generell ist die Sicht im Umland besser, weil es dort weniger Licht als in der Stadt gibt. Der Komet "Neowise" mit der genauen Bezeichnung C/2020 F3 ist bis etwa zum Monatsende am Himmel zu sehen.
Einen klaren Himmel vorausgesetzt ist die Beobachtung für Jung und Alt ein Highlight der besonderen Art!

Der Komet mit Flugzeug (unten) und Satellit!
Vom Schlagerboden, Blickrichtung Oberndorf an der Melk
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen