Frühschoppen / Benefizveranstaltung / Flohmarkt
Frühschoppen - zur Erhaltung unseres Vereinslokals

Andreas Julius Fasching und seine ÖsiMusi
  • Andreas Julius Fasching und seine ÖsiMusi
  • Foto: Helga Kienast
  • hochgeladen von helga kienast

Am Sonntag den 30.08.2020 ab 11 Uhr gibt es einen Frühschoppen mit
„Andreas Julius Fasching und seine ÖsiMusi“
österreichische Dialektlieder und mehr

Auch für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt und so steht einem unterhaltsamen
Wochenende zwischen Kultur- und Kaufgenuss nichts mehr im Wege.

Da es für gemeinnützige Vereine nach wie vor keine Unterstützung gibt,
versuchen wir mit dem Musikflohmarkt Geld für die Erhaltung unseres
Vereinslokals 17TEN – Kunst & Kultur, hereinzubekommen.

1.Musik-Flohmarkt des Dialektkulturvereins Bahöö
in 3264 Reinsberg, Burggasse 19

Samstag 29.8.von 11 – 17 Uhr
Sonntag 30.8.von 13 – 18 Uhr

Die letzten Monate haben Vereinsmitglieder und Freunde mitgeholfen Sachspenden
zusammenzutragen.
Den Besucher erwarten Neues und Günstiges bei Kleidung, Schuhen, Hausrat, Spielzeug, Elektrogeräte und Krims-Krams.

Als Besonders beliebt erwies sich bei früheren Flohmärkten, der Buchflohmarkt mit Krimis für das Winterlesevergnügen.

Besonders freuen wir uns, dass wir einen Teil der Plattensammlung von Gotthard Rieger
zum Verkauf anbieten können.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen