Gelungener Saisonstart für Oberndorf

Thomas Daxböck will unbedingt in die Bundesliga.

Tischtennis-Landesliga:
Union Raiffeisen Oberndorf 1 – TTSG Weinviertel 1 9:5

Oberndorfs Landesliga-Herren gehören zu den Titelfavoriten. Das bestätigte der klare 9:5-Erfolg gegen die SG Weinviertel. Der Sieg hätte aber noch höher ausfallen können, denn die Melktaler führten blitzschnell mit 5:0.
Danach kamen die Gäste aber immer besser ins Spiel und verhinderten damit ein Schützenfest der Hausherren.Top präsentierte sich Armond Bolbolian, dem die Goldmedaille im Doppel bei den PAN-Armenischen Spielen in Jerewan ungemein beflügelt hat. Neuerwerbung Janos Kovacs punktete zweimal, musste aber jedesmal über fünf Sätze gehen. Thomas Daxböck gelang hingegen nur ein Sieg. Leer ausgegangen ist Christian Seyrlehner.
Im Oberndorfer Damen-Bundesligateam herrscht aber totaler Frust. Bei der Sammelrunde in Schwechat verloren die Melktalerinnen alle drei Spiele und stehen schon zu Beginn der Saison mit dem Rücken zur Wand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen