Leistung der Woche
Skirennen auf der Alm am Hochbärneck bei St. Anton

Der Scheibbser Manfred Gnadenberger sicherte sich die Goldene.
3Bilder
  • Der Scheibbser Manfred Gnadenberger sicherte sich die Goldene.
  • Foto: Alois Spandl
  • hochgeladen von Roland Mayr

Beim Skirennen am Hochbärneck setzten sich Lisa Seper und Manfred Gnadenberger durch.

ST. ANTON. Das Team rund um Organisator Alex Steinacher lud vor Kurzem zum legendären Skirennen auf der Alm am Hochbärneck bei St. Anton an der Jeßnitz.

121 Skiläufer gingen an den Start

Bereits im Vorfeld kam bei den Organisatoren Freude auf, nachdem am Nennschluss 138 Anmeldungen eingelangt waren. Am Start konnte Rennleiter und Moderator Leopold Wutzl vom SCU Frankenfels bei Kaiserwetter schließlich 121 Rennläufer begrüßen. In die Wertung schafften es 118 Skifahrer, die den Lauf mit zwei eingebauten Kuppen bezwangen.

Fulminante Leistungen der Läufer

Den Tagessieg bei den Damen konnte sich Lisa Seper vom SCU Frankenfels sichern, während sich Manfred Gnadenberger aus Scheibbs bei den Herren die Goldene holte.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen