HAK/HAS Ybbs - Entrepreneurship und Management Wir gestalten Wirtschaft!

3Bilder

Das war das Thema des 2. Netzwerkforums, welches am 17. Oktober 2017 im Präsentationssaal des Schulzentrums Ybbs stattfand. Vertreter der Wirtschaft, der Politik, der Neuen Mittelschulen, AbsolventInnen und SchülerInnen waren eingeladen sich zu vernetzen und auszutauschen.
SchülerInnen der HAK/HAS erklärte das sehr erfolgreiche und bereits im 3. Schuljahr befindliche pädagogische Konzept der Modellschule für Individualisierung und Potenzialentfaltung.
Johannes Gutmann, Gründer und CEO der Fa. SONNENTOR hielt einen sehr erfrischenden Vortrag über seinen Weg in die Selbständigkeit und zum erfolgreichen internationalen Unternehmer. Er war auch sichtlich vom innovativem Schulentwicklungsprozess, den dadurch erzielten Ergebnissen und dem guten Auftreten der SchülerInnen begeistert.
Anschließend standen AbsolventInnen mit ihren Arbeitgebern auf dem Podium Rede und Antwort und berichteten über ihre Erfahrungen bei der Jobsuche. Einhellig wurde von den AbsolventInnen die durch die vielen Wirtschaftskontakte unkomplizierte Jobsuche erwähnt. Schon während der Schulzeit wurde den AbsolventInnen durch Praktika, Mentoring und Wirtschaftskontakte klar, wo ihre Stärken und Interessen liegen und sie hatten alle schon vor Abschluss der Ausbildung eine fixe Arbeitsplatzzusage.
Die ArbeitgeberInnen lobten die sehr fundierte fachliche und soziale Bildung an unseren Schulen und die durch unser Unterrichtprinzip hohe Flexibilität und Eigenverantwortung unsererAbsolventInnen.
Bei einem Imbiss gab es im Anschluss noch die Möglichkeit des Gedankenaustausches.
Umfassende Informationen zur Ausbildung und dem innovativen Unterrichtskonzept gibt es an den Infotagen am 10. und 11. November 2017 bzw. auf www.sz-ybbs.ac.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen