Zum Kunden
Scheibbser bringt die Experten jetzt zum Kunden

"Zum Kunden": Gründer Markus Pöchhacker aus Scheibbs hat nun eine Online-Plattform für die Experten-Suche ins Leben gerufen.
2Bilder
  • "Zum Kunden": Gründer Markus Pöchhacker aus Scheibbs hat nun eine Online-Plattform für die Experten-Suche ins Leben gerufen.
  • Foto: Zum Kunden
  • hochgeladen von Roland Mayr

"Zum Kunden": Der Scheibbser Gründer Markus Pöchhacker hat eine neue Online-Plattform ins Leben gerufen.

SCHEIBBS. Fast jeder kennt die Situation: Man baut ein Haus oder hat Reparaturarbeiten durchzuführen und muss sich deshalb rasch einen Experten suchen.

Mühsame Suche wird erleichtert

Hier schafft der 48-jährige Gründer Markus Pöchhacker aus Scheibbs nun Abhilfe. Er hat nämlich vor Kurzem mit seinem Geschäftspartner Alexander Oswald die Online-Suchplattform "Zum Kunden" ins Leben gerufen, die die mühsame Suche nach dem jeweiligen Experten erleichtern soll.

"Zum Kunden": Gründer Markus Pöchhacker aus Scheibbs hat nun eine Online-Plattform für die Experten-Suche ins Leben gerufen.
  • "Zum Kunden": Gründer Markus Pöchhacker aus Scheibbs hat nun eine Online-Plattform für die Experten-Suche ins Leben gerufen.
  • Foto: Zum Kunden
  • hochgeladen von Roland Mayr

Der Name ist Programm

"Der Name ist Programm! Man sollte sich nicht auf Zufallstreffer verlassen, sondern kann den jeweiligen Branchenexperten rasch und einfach auf unserer Homepage finden. Mit nur wenigen Klicks suchen wir aus unserem Netzwerk den richtigen Handelsagenten, Dienstleister oder Außendienstmitarbeiter für das jeweilige Anliegen in der direkten Umgebung. So erspart man sich die lange Suche oder unzählige Minuten in der Warteschleife am Telefon", sagt Markus Pöchhacker.

Weitere Infos erhält man auf zumkunden.at und auf Facebook.

"Zum Kunden": Gründer Markus Pöchhacker aus Scheibbs hat nun eine Online-Plattform für die Experten-Suche ins Leben gerufen.
"Zum Kunden": Gründer Markus Pöchhacker aus Scheibbs hat nun eine Online-Plattform für die Experten-Suche ins Leben gerufen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Felix Auböck belegte heute Platz sieben im Finale über 800m Freistil.
Video 2

Olympia Niederösterreich
Olympia-Vorschau: die Show am 01.08.2021

In der Nacht vom 31. Juli auf den 01. August schwamm der Niederösterreicher Felix Auböck das Finale in 1.500m Freistil. Dabei belegte Felix Auböck zum Abschluss der Olympia-Schwimmbewerbe nochmals Rang 7.  NÖ. Nach einem sehr schnellen Beginn gingen dem 24-Jährigen mit Fortdauer des Rennens aber die Kräfte aus. Mit drei Finaleinzügen fällt sein Resümee aber sehr positiv aus: mit einer Medaille, die er über 400m als Vierter nur um 13 Hundertstel Sekunden verpasste, würde er jetzt auf "Wolke 7"...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen