Strasser hilft nun den Fleischern der Region

Zu Besuch beim Fleischhauer: Nationalratsabgeordneter Georg Strasser (rechts) mit Fleischermeister Matthias Buchmayer in Wieselburg.
2Bilder
  • Zu Besuch beim Fleischhauer: Nationalratsabgeordneter Georg Strasser (rechts) mit Fleischermeister Matthias Buchmayer in Wieselburg.
  • Foto: Michael Pfaffenbichler
  • hochgeladen von Roland Mayr

WIESELBURG. Um auf die Herkunft unseres Fleisches und auf die hohe Qualität der Produkte der Fleischhauer in unserer Region hinzuweisen, besuchte Nationalratsabgeordneter Georg Strasser verschiedene Fleischhauer – darunter die Fleischerei Buchmayer in Wieselburg.

Auf die Qualität achten

"Beim Kauf eines Grillers wird schon mal ordentlich in die Tasche gegriffen. Konträr dazu dürfen die Lebensmittel darauf nicht viel kosten. Es ist paradox sich bei der Ernährung von Schleuderpreisen blenden zu lassen und weder Herkunft noch Qualität zu hinterfragen", stellt Nationalratsabgeordneter Georg Strasser fest.

Gelebte Regionalität

Der Konsum von regionalen Lebensmitteln bedeutet aber auch eine große Chance für unsere Umwelt, für den heimischen Arbeitsmarkt und für die regionale Landwirtschaft.
"Greifen wir bevorzugt zu heimischen Waren, bleibt die Kaufkraft in der Region. Das sichert nicht nur die Nahversorgung, sondern auch das Handwerk im ländlichen Raum", appelliert Georg Strasser.

Heimische Landwirte stärken

Pro aktivem Landwirt sind bei der Be- und Verarbeitung der Rohstoffe zehn Arbeitsplätze vor- und nachgelagert. Somit ist die Landwirtschaft ein substanzieller Arbeitgeber, vor allem im ländlichen Raum.
Wer bei der bewussten (Kauf-)Entscheidung Lebensmittel aus der Umgebung vorzieht, der unterstützt damit einerseits die Familienbetriebe in unserer Region und stärkt andererseits eine flächendeckende Bewirtschaftung. Die regionale Landwirtschaft liefert nicht nur hochwertige Lebensmittel, sondern bietet der Bevölkerung einen Erholungsraum und leistet damit auch einen wesentlichen Beitrag für den Tourismus im Mostviertel.

Zu Besuch beim Fleischhauer: Nationalratsabgeordneter Georg Strasser (rechts) mit Fleischermeister Matthias Buchmayer in Wieselburg.
Zu Besuch beim Fleischhauer: Nationalratsabgeordneter Georg Strasser (rechts) mit Sigrid Resl und Matthias Buchmayer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen