Ausbau
ZKW erweitert Logistikzentrum in Wieselburg

Zukünftig wird das Material über ein Fördersystem vollautomatisch durch das Werk in die Fertigung transportiert.
  • Zukünftig wird das Material über ein Fördersystem vollautomatisch durch das Werk in die Fertigung transportiert.
  • Foto: ZKW Group
  • hochgeladen von Philipp Pöchmann

Die Firma Zizala in Wieselburg errichtet ein neues Logistikgebäude zur Produktion in Wieselburg.

WIESELBURG. Die bisherigen Lagerflächen am Stammsitz der ZKW Group sind an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Der Lichtsysteme-Hersteller errichtet daher ein neues Logistikgebäude zur Produktionsversorgung, das 62.000 Behälterstellplätze bieten wird. Zukünftig wird das Material über ein drei Kilometer langes Fördersystem vollautomatisch durch das Werk in die Fertigung transportiert. Gebaut wird die neue Halle auf einem Teil der bisherigen Parkfläche in der Scheibbser Straße. Dementsprechend werden neue Parkplätze in der Rottenhauser Straße geschaffen. Baubeginn ist im April 2020, in Betrieb gehen soll das neue Logistiksystem im Sommer 2021. Mit dem Neubau des Logistikzentrums investiert ZKW zusätzliche 17 Millionen Euro in den Standort Wieselburg. Der Ausbau soll die Wettbewerbsfähigkeit stärken und Platz für weitere Wertschöpfung schaffen. „Gerade in dieser angespannten wirtschaftlichen Situation der Automobilindustrie ist es wichtig, zum richtigen Zeitpunkt zu investieren“, so Oliver Schubert, CEO der ZKW Group.

Hochkomplexe Logistik

Rund drei Millionen Hauptscheinwerfer fertigt ZKW im Wieselburger Stammwerk pro Jahr. Dabei müssen nicht nur die unterschiedlichen Komponenten für die Fertigung bedarfsgerecht bereitgestellt, sondern auch zahlreiche Ersatzteile gefertigt werden. Im Vergleich zu den anderen Standorten des weltweit agierenden Konzerns ist die Komplexität am Standort Wieselburg am höchsten.

Platz schaffen für zusätzliche Wertschöpfung

Die zunehmende Vielfalt an Teilen und die damit einhergehenden aufwendigen Logistikprozesse machen nun eine Erweiterung notwendig. Eine Herausforderung dabei ist der begrenzte Platz zwischen der Erlauf und den Bahngleisen. Mit der teilweisen Nutzung der Parkfläche konnte dieses Problem gelöst werden.

Wettbewerbsfähigkeit am Standort Wieselburg stärken

Mit dem neuen, hochmodernen Logistikkonzept wird die gesamte Materialversorgung effizient am Standort Wieselburg gebündelt und optimiert. Fokus dabei ist auch das zukünftige Produktportfolio. So soll die Logistik auf neue Geschäftsfelder wie Sensorik und Systeme für das autonome Fahren vorbereitet werden. „Diese Investition ermöglicht uns, die Kapazität des Standorts Wieselburg bestmöglich zu nutzen und somit die Wettbewerbsfähigkeit unseres Stammwerks zu stärken“, erklärt Schubert.

Weitere Infos erhält man auf zkw-group.com und auf Facebook.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen