01.05.2016, 12:24 Uhr

Impfungen an Kindern ist für mich Nötigung an Wehrlosen!!!

Natürliche Abwehrkräfte stärken..
Ich habe nur die aufgezwungene Impfung in meiner Kindheit bekommen.
Seitdem habe ich mir keine einzige Impfung mehr geben lassen!


Hurra ich lebe..


Mir geht es sehr,sehr gut ohne Zecken, Grippe Impfungen usw.


Das Wort Impfung kann man man auch,
Wir werden benützt nennen um die Pharmaindustrie am leben zu erhalten.

Aber nicht uns Menschen von klein bis groß..


Wegen Mangel an Nachschub werden sie sich nicht beklagen können.

Weil es genug Ja Sager gibt...

Wenn wir unsere Kinder lieben sagen wir NEIN


Ich will nicht behaupten das alle Impfungen schlecht sind!!


Eine natürliche Immunabwehr des Körpers, wird durch solche Impfungen angegriffen !!


Kinder haben natürliche Abwehrkräfte so wie wir großen auch.



Kinder werden durch einen Eingriff von außen ihrer eigen Immunität gestört.




für Tiere gilt dies ebenso..
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentareausblenden
19.600
Petra Maldet aus Neunkirchen | 01.05.2016 | 14:32   Melden
2.290
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 01.05.2016 | 14:34   Melden
347
Maria Punz aus Kirchdorf | 01.05.2016 | 15:13   Melden
19.600
Petra Maldet aus Neunkirchen | 01.05.2016 | 17:28   Melden
1.409
josef ebner aus Völkermarkt | 01.05.2016 | 18:07   Melden
19.600
Petra Maldet aus Neunkirchen | 01.05.2016 | 18:23   Melden
1.409
josef ebner aus Völkermarkt | 01.05.2016 | 18:35   Melden
1.108
Daniela Hofer aus Wieden | 01.05.2016 | 20:23   Melden
2.290
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 01.05.2016 | 21:34   Melden
347
Maria Punz aus Kirchdorf | 02.05.2016 | 09:03   Melden
1.108
Daniela Hofer aus Wieden | 02.05.2016 | 12:32   Melden
347
Maria Punz aus Kirchdorf | 04.05.2016 | 10:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.