03.11.2016, 17:45 Uhr

Hallenverkauf in Wieselburg

Nicole Grubner und Sabrina Moser haben schon ein Schnäppchen ergattert.

Beim Hallenverkauf am Wieselburger Messegelände gab es eine große Auswahl und kleine Preise.

WIESELBURG. Schnäppchenjäger kamen beim Hallenverkauf in Wieselburg voll auf ihre Kosten. "Wir finden immer was Tolles", erzählen Elke Sigl und Erika Gangl aus Persenbeug begeistert, während sie bei den Schuhen stöbern. Brigitte Kellermann und Edith Periny aus Erlauf haben bereits Jeans und eine Babypuppe ergattert. Philipp Rath, der mit seinem Freund Andreas Simitsch unterwegs ist, freut sich über eine neue Snowboardausrüstung. Die beiden Schwestern Alexandra Winkler und Maria Landstetter aus Pöchlarn wurden bei den Spielsachen fündig und loben die tollen Angebote. Leopold Simoner aus Marbach bei Wieselburg ist mit seiner Frau Maria Simoner unterwegs und hat sich einen schönen Pulli ausgesucht. "Wir haben günstige Jacken erstanden", erzählen Margit Reitmayer aus Golling und Hermine Grill aus Pöchlarn. Sabrina Moser aus St.Anton schlendert mit Nicole Gruber aus Wieselburg durch die Halle und zeigt uns stolz einen Spielzeugtraktor, den sie für ihr Patenkind gekauft hat. Sabine Makic aus Wieselburg weiß ganz genau was sie will. "Ich sammle Bilder", erzählt sie. Philipp Wallner und Matthias Jäger aus Bergland werfen ein Auge auf die Sportschuhe, während Marianna Schoderlechner und Manuela Schärfinger aus Artstetten schon zugeschnappt haben. Sie gehen mit einer neuen Laufjacke nachhause. Karin Handl aus Leiben hat ein tolles Strickkleid gefunden und sucht mit ihrer Freundin Bettina Kamleitner noch nach den passenden Accessoires.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.