07.06.2017, 20:29 Uhr

Ministrantenausflug der Pfarre Reinsberg

Am Pfingstdienstag war für die Reinsberger Ministranten der Ministrantenausflug, welcher in die Kartause Gaming und ins Solebad Göstling führte. Es war ein ganz toller Ausflug, indem Spaß und Gemeinschaft gelebt wird.

Am Pfingstdienstag, dem 6. Juni 2017 fand der traditionelle Ministrantenausflug der Pfarre Reinsberg statt. Dieses Mal fuhren 46 Kinder (zur Zeit gibt es 45 "aktive" und 16 "angehende" Ministranten!), Moderator Pater Thomas Neernakunnel, Religionslehrerin Rosi Resch und 10 Begleitpersonen bei diesem Ausflug mit. Gemeinsame Abfahrt war vom Kirchenplatz Reinsberg in den Privatautos nach Gaming zur Kartause. Dort begann man mit einer Heiligen Messe in der Kartausenkirche. Anschließend gab es eine wirklich sehr spannende und interessante Führung durch die Kartause. Nach einer Stärkung im Kartausenpark fuhr man weiter zum Solebad Göstling, wo nach herzenslust geplanscht und gebadet wurde. Es war ein ganz toller Ausflug, indem Gemeinschaft und Spaß gelebt wird.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.