25.01.2018, 14:07 Uhr

Pfarrgemeinderatsklausur der Pfarre Purgstall mit Diakon Manuel Sattelberger

(Foto: manisblog)
Purgstall: Pfarre | Diakon Manuel Sattelberger aus St. Valentin hielt in seiner ehemalige Praktikumspfarre Purgstall an der Erlauf einen Klausur-Nachmittag für die dortigen Pfarrgemeinderäte.
Mit den PGRs aus Purgstall wurden die Grundfunktionen und Aufgaben der Kirche, im besonderen der Pfarrgemeinde(n) besprochen. Im Fokus der Betrachtungen stand das Vorbild Jesu. Was würde ER an meiner Stelle tun?
Bei der Heimfahrt aus dem tiefverschneiten Bad Traunstein im Waldviertel begleitete Manuel das innere Gefühl, bei den „Pfarr-Menschen“ von Purgstall angekommen zu sein – im wahrsten Sinn des Wortes! Schließlich hatte er ja, in der Ausbildung am Seminar für kirchliche Berufe, das Schulfach „Erwachsenenbildung“, jetzt weiß er erst warum man sich damals auch damit beschäftigt hat!
Diakon Manuel: „Es freut mich immer, wenn ich den PurgstallerInnen etwas Gutes tun kann, habe ich doch auch dort mein pastorales Handwerkszeug erlernen dürfen. Eine ganz besondere, prägende Zeit für mich! Nie hätte ich gedacht, ich sage das ja öfters, dass ich einmal Pfarrgemeinderat-Klausuren halten werde/darf! Aber wie heißt es so schön: „Sag niemals nie!“
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.