26.01.2018, 15:27 Uhr

Tiefster Winter und das beste Bauernbratl auf'm Hochschlag

Hannes und ich auf dem Runzelberg

Mit Schneeschuhen von Reinsberg auf den Runzelberg


Es schneite massiv und der Himmel war grau, dennoch unternahmen Hannes und ich eine Wanderung mit Schneeschuhen auf den Runzelberg. Wir starten im Ortszentrum von Reinsberg und steuern als Erstes die Burgarena an. Nach einer kurzen Besichtigung setzen wir den Weg über den schönen Mostbrunnen bis zur Jausenstation Hochschlag fort. Aber vorher stapfen wir noch auf den höchsten Punkt der Tour, den Runzelberg mit 953 Metern Höhe. Leider ist von hier aus der mächtige Ötscher heute nicht zu sehen. Tiefer Schnee und stürmischer Wind setzen uns stark zu, sodass wir bald absteigen und froh sind, uns endlich in der alten Bauernstube des Bio-Bauernhofes am Hochschlag aufwärmen zu können. "Hier gibt es das beste Bauernbratl von ganz Österreich!", sage ich zu Hannes und wir lassen uns das köstliche Mahl gut schmecken. Nach einer ausgedehnten Pause marschieren wir am Aufstiegsweg wieder zurück.
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.