07.06.2017, 14:58 Uhr

Verstärkung für die Pflegeassistenz aus Gaming

Im Bildungszentrum Gaming ist man über 19 neue Absolventinnen und Absolventen, die im Bereich der Pflegeassistenz in unserer Region nun bald für Verstärkung sorgen werden, hoch erfreut. (Foto: LFS Gaming)

19 Absolventen legten im Bildungszentrum Gaming ihre Prüfungen ab

GAMING. Tanja Hermann aus Großraming, Carina Hollaus aus Erlauf, Melanie Hösel aus Oberndorf an der Melk, Maria Hudl aus Randegg, Melanie Kreuzer aus Petzenkirchen, Viktoria Kromoser aus Winklarn, Sandra Leuthner aus Wagram, Jennifer Schweiger aus Ybbs an der Donau, Kerstin Siedl aus St. Margarethen, Nadin Stadler aus Ybbsitz, Leopoldine Stöger aus Marbach, Nina Wagner aus Bischofstetten, Sabrina Zulehner aus Reinsberg sowie Karin Buchegger und Kerstin Fohringer aus Purgstall an der Erlauf, René Fischer und Lucia Plankenbichler aus Gresten sowie Michaela Gonaus und Claudia Willenpart aus Wang absolvierten im Bildungszentrum Gaming ihre Prüfungen zur Pflegeassistenz unter den gestrengen Augen der Prüfungskommission mit Gabriela Hürbe, Brigitta Gschoßmann, Margareta Strauß, Hellfried Blamauer und Sylvia Karner. Direktorin Daniela Fux und Klassenvorständin Barbara Schnabel sind sehr stolz auf die erfolgreichen Schüler der landwirtschaftlichen Fachschule in Gaming.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.