12.12.2017, 14:56 Uhr

Wildes Perchtentreiben am Lunzer Kirchenplatz

Die Perchten vom Verein "Liunze in Montanis Pass" trieben's wild am Lunzer Kirchenplatz. (Foto: Liunze in Montanis Pass)
LUNZ. Beim "Genussplatz'l" am Lunzer Kirchenplatz verbreitete die Perchtengruppe "Liunze in Montanis Pass" rund um Obmann Thomas Reichenpfader und das Urgestein des Vereins, Roman Schmautz, Angst und Schrecken unter den Besuchern, unter denen sich auch der "bloggende Bürgermeister" Martin Ploderer befand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.