20.11.2017, 15:17 Uhr

Wolfpassinger bleibt "Kirchensport-Chef"

Sepp Eppensteiner und Armin Haiderer setzen sich für mehr Sport in der Kirche ein. (Foto: Wolfgang Zarl)
WOLFPASSING/ST. PÖLTEN. Sepp Eppensteiner aus Wolfpassing bleibt oberster Kirchensportler in der Diözese St. Pölten. Zur Stellvertreterin wurde Gerti Zeilinger wiedergewählt, "Sportpfarrer" Franz Richter bleibt Geistlicher Assistent. Weiters im Vorstand sind Markus Korntheuer, Erich Pfaffenbichler, Angelika Willim, Wolfgang Zarl, Andrea Moser, Angelika Koch, Helga Edtbrustner, Bernhard Herzberger, Silvia Scholz und Christian Jelinek.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.