24.09.2014, 12:07 Uhr

42 Stunden: Landjugend Gresten meisterte Aufgabe souverän

So sah der Platz beim Meridianstein vor dem Projekt aus. (Foto: Landjugend Gresten)
Die Landjugend Gresten, haben von 19.-21.09 beim Projektmarathon "Tatort Jugend" teilgenommen. Dafür hatten sie 42 Stunden Zeit, um ein von der Gemeinde vorgegebenes Projekt umzusetzen.

Der Auftrag hieß: Den Platz beim Meridianstein, wo sich der 15.Längengrad und der 48.Breitengrad treffen, neu zu gestalten. Unter dem Projekttitel "Längen- und Breitengrad von der LJ überdraht!" wurde dieser Platz generalsaniert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.