07.07.2017, 09:26 Uhr

Bei der Tankstelle auf der Bundesstraße B25 in Schauboden krachte es

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Purgstall an der Erlauf und aus Feichsen begannen sofort mit der Menschenrettung. (Foto: FF Purgstall)
PURGSTALL. Zwei Autos auf der Bundesstraße B25 in Schauboden kollidierten auf Höhe der Turmöl-Tankstelle. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. "Die Kameraden der Feuerwehren Purgstall und Feichsen begannen sofort mit der Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät", sagt Kommandant Franz Ditzer. Eine verletzte Person wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Amstetten geflogen. Die Feichsner Kameraden richteten eine lokale Umleitung ein, während die Feuerwehr Purgstall am Einsatzort arbeitete. Nach ca. eineinhalb Stunden konnte die Sperre der B25 aufgehoben werden.
0
2 Kommentareausblenden
32.662
Friederike Neumayer aus Tulln | 10.07.2017 | 09:43   Melden
24.888
Roland Mayr aus Scheibbs | 10.07.2017 | 10:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.