24.10.2017, 16:36 Uhr

Der "Blaue Blitz" düste wieder durch das Erlauftal

"140 Jahre Erlauftalbahn": Im Zuge des Mobilitätfests war der "Blaue Blitz" wieder einmal im Bezirk Scheibbs unterwegs. (Foto: NÖ.Regional.GmbH)

Beim Mobilitätsfest im Großen Erlauftal feierte man das 140-jährige Bestehen der Erlauftalbahn.

ERLAUFTAL. Im Rahmen des Mobilitätsfests im Großem Erlauftal und dem 140-Jahr-Jubiläum der Erlauftalbahn wurden zahlreichen Besuchern in Scheibbs, Purgstall, Wieselburg und Petzenkirchen zahlreiche Programmpunkte und Highlights geboten.
Beispielsweise die Fahrt des Nostalgiezugs "Blauer Blitz", eine Radsternfahrt, ein Festakt mit Verkehrslandesrat Karl Wilfing in Purgstall und vieles mehr. Außerdem waren an diesem Tag kostenlose Fahrten mit der Erlauftalbahn möglich. In Scheibbs konnte man im Bahnhofsbereich Segways testen, sich beim Radcafé stärken oder Auskünfte beim VOR-Infostand und Info-Bus "Arbeit on Tour" einholen. Des Weiteren gab es im Bahnhofsgebäude eine Ausstellung des Stadtarchivs zum Thema "140 Jahre Erlauftalbahn in Scheibbs". Das Land Niederösterreich bietet unterschiedliche Unterstützungen und Leistungen für Arbeitnehmer, von der Bildungsberatung und Förderung von Weiterbildungen bis hin zur Unterstützung von Pendlern.
 Diese Angebote werden im Herbst 2017 mit einer Info-Bus-Tour den Menschen näher gebracht. Der Bus ist mit Schautafeln und Info-Bildschirmen ausgestattet und stellt die Möglichkeiten für Arbeitnehmer dar. Am großen Mobilitätstag machte der Info-Bus am Bahnhofsareal in Scheibbs Halt.
Weitere Infos gibt's hier.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.