01.06.2017, 17:32 Uhr

Oberndorf: Tödlicher "Crash" an Kreuzung

Tödlicher Unfall an der Bundesstraßenkreuzung. (Foto: Paul Plutsch)
OBERNDORF. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es nach einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Lkw an einer Kreuzung der Bundesstraße LB29 zwischen Oberndorf und Diesendorf. Bei dem "Crash" erlag der 49-jährige Hans Moser, der als Geschäftsführer des Wieselburger Traditionsunternehmens Moser Wurst tätig war, seinen Verletzungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.