13.01.2018, 20:10 Uhr

Opa löst in Oberndorf an der Melk Schuss aus: Enkerl wird verletzt

Unfall in Oberndorf: Schuss löst sich, 19-Jähriger verletzt. (Foto: privat)
OBERNDORF. Ein 87-Jähriger hantierte in Oberndorf an der Melk an seinem Jagdgewehr herum, ohne gemerkt zu haben, dass sich noch eine Kugel in der Waffe befunden hatte. Plötzlich löste sich ein Schuss und das abgegebene Projektil drang in die Tür ein und so abgelenkt wurde, dass der dahinter befindliche 19-Jährige davon getroffen und dabei verletzt wurde. Er wurde ins Universitätsklinikum nach St. Pölten gebracht, wo schnell Entwarnung gegeben werden konnte und bei dem Unfall glimpflich davon gekommen sei.
0
2 Kommentareausblenden
214
Hermann Biber aus Scheibbs | 15.01.2018 | 16:50   Melden
26.212
Roland Mayr aus Scheibbs | 15.01.2018 | 17:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.