23.03.2017, 14:49 Uhr

Scheibbser Schüler als Roboter-Experten

Landesrat Karl Wilfing (3.v.r.) mit Tristan Pils, Benedikt Sturmlechner, Maria Schmid sowie Edith und Manfred Henzl und Esma Özcan auf der Modellbaumesse im Veranstaltungszentrum in St. Pölten. (Foto: privat)

Scheibbser Gymnasiasten mit ihrem Stand bei der Science Show in St. Pölten

SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Nach dem großartigen Erfolg beim Roboter-Wettbewerb im Wifi St. Pölten wurden fünf Schüler des BORG Scheibbs mit ihrer Lehrerin und Organisatorin der Science Show Maria Schmid von den Veranstaltern Edith und Manfred Henzl zur Modellbaumesse in das Veranstaltungszentrum in St. Pölten eingeladen. Die Scheibbser Schüler zeigten eine Science Show unter dem Titel "Realitäten und Kuriositäten" bei der Modellbaumesse. Auf der Modellbaumesse gab es in etlichen Hallen verschiedenste Roboter, unzählige Modellbauer mit Gefährten, die sich am Boden, in der Luft, im Wasser oder sonst wo bewegten. Informatives aus der Welt der kleinen großen Wunder – vor allem aber jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein.
 Auch die Veranstalter des Roboterwettbewerbes "robotix4me" (Verein zur Förderung von Robotik in der Bildung) waren auf der Modellbaumesse vertreten. "Ich bin richtig stolz auf meine Schüler, die in St. Pölten mit großem Engagement bei der Sache waren", so Physik-Lehrerin Maria Schmid.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.