17.08.2016, 16:58 Uhr

Verkehrsunfall in der "City" von Wieselburg

Im Stadtgebiet musste die Freiwillige Feuerwehr ein umgestürztes Auto bergen. (Foto: FF Wieselburg Stadt-Land)
WIESELBURG. Die Feuerwehr wurde zu einer Menschenrettung auf die Scheibbserstrasse in Wieselburg gerufen. Ein Pkw war umgestürzt und der Lenker darin eingeschlossen. Bei Eintreffen wurde das Unfallopfer schon durch die Rettung betreut. Nach Rücksprache mit den Sanitätern, wurde die Rettung durch die Heckklappe durchgeführt. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Anschließend wurde der Pkw aufgerichtet und gesichert abgestellt. 17 Mann standen mit drei Fahrzeugen für ca. 45 Minuten im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.