19.01.2018, 12:31 Uhr

"Völlig blau" in der Taverne: Die Freiheitlichen luden nach Weinzierl

Gaben Auskunft: Alexander Schnabel, Udo Landbauer und Karoline Deisl.
WIESELBURG-LAND. Blau war vor Kurzem die dominierende Farbe in Steven's Taverne in Weinzierl: Die Freiheitlichen luden zur Info-Veranstaltung nach Wieselburg-Land, nachdem sie im City Center Wieselburg auf Wahlwerbe-Feldzug gegangen war. Gemeinderätin Karoline Deisl aus Wieselburg, der FPÖ-Kandidat für Amstetten, Alexander Schnabel, und Spitzenkandidat Udo Landbauer gaben anwesenden Gästen wie Friedrich Schaller und Herbert Höllmüller Auskunft zu den freiheitlichen Kernthemen Integration und Asyl sowie Gesundheit und Landärztemangel. Des Weiteren wurde diskutiert, wie man den Mostviertler erschwingliche Mieten und leistbares Wohnen bieten könnte. "Wir wollen die absolute Mehrheit der Volkspartei brechen und unser bestes Ergebnis von ca. 16 Prozent aus dem Jahr 1998 überbieten", sagt Udo Landbauer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.