offline

Philipp Pöchmann

Philipp Pöchmann
834
Heimatbezirk ist: Scheibbs
834 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 17.01.2014
Beiträge: 149 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 3
15 Bilder

Melker reisen zurück in die Zeit des Barock

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Melk | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

"Barock findet Stadt": Der Melker Hauptplatz wird um einige Jahrhunderte zurückkatapultiert. - MELK. Anlässlich des Jubiläums "40 Jahre Pfingstkonzerte im Stift Melk" wurde in der Innenstadt von Melk ein barockes Fest veranstaltet. Höfische Tänze, Orgelkonzerte oder verschiedene Ausstellungen standen am Programm. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten die Besucher und Passanten, was sie sich denn aus dem Barock zurückwünschen...

2 Bilder

Der Stock aus Holz in Wieselburg im Fokus

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 20.04.2018 | 17 mal gelesen

Der Queue, der auch beim Billardsport in Wieselburg verwendet wird, hat eine lange Geschichte. - WIESELBURG. 1992 war das Jahr der Gründung des Wieselburger Billard-Sportclubs. Der größte sportliche Erfolg für den Verein war sicherlich während der Saison 1995/96 der Meistertitel in der 2. Bundesliga der Mannschaftsmeisterschaft am Kleinbrett und damit verbunden der Aufstieg in Österreichs höchste Spielklasse. Gespielt wird...

1 Bild

Tolle Preise für die Leseratten im Bezirk Scheibbs

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 16.04.2018 | 54 mal gelesen

„Erforsche die Welt – Mach mit und lies, was dir gefällt!“ lautet das Motto für Leos Lesepass 2018. - ROGATSBODEN. Die Niederösterreichische Leseinitiative lädt im Rahmen der Aktion zum bereits zehnten Mal alle Kinder dazu ein, sich auf das Abenteuer Lesen einzulassen, ihre Lesepässe mit Leo-Stickern vollzukleben und bis 15. Mai 2018 an "Zeit Punkt Lesen" zu schicken. Auf eine der Leos Sieger-Klassen wartet ein ganz...

2 Bilder

Lesespaß anstatt Playstation

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 16.04.2018 | 7 mal gelesen

„Erforsche die Welt – Mach mit und lies, was dir gefällt!“ lautet das Motto für Leos Lesepass 2018. - NEUMARKT/YBBS. Bereits zum zehnten Mal lädt die Niederösterreichische Leseinitiative lesebegeisterte Schulkinder dazu ein, sich in die Welt der Bücher und Wörter zu begeben. Dabei soll der Lesepass mit Stickern befüllt werden und bis 15. Mai 2018 an "Zeit Punkt Lesen" geschickt werden. Besonders eifrigen Bücherwürmern und...

3 Bilder

Sie kocht nicht nur mit Wasser

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 10.04.2018 | 188 mal gelesen

Charlotte Zimmerl aus Marbach an der Donau stellt Hauben- und Hobbyköchen ihre Gerichte vor. - MARBACH/DONAU. Unter charlotteskueche.wordpress.com betreibt Charlotte Zimmerl seit Kurzem einen Kochblog zum Nachkochen, der Mitte März online ging. Mindestens jeden zweiten Tag wird versucht ein Rezept online zu stellen. "Es hapert meist an Fotos. Ich muss natürlich alles vorher kochen, um Fotos zu haben", so die Hobbyköchin...

17 Bilder

"Ich pflege erotischen Umgang mit Hühnern"

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Melk | am 10.04.2018 | 29 mal gelesen

Ybbs an der Donau: Stadthalle Ybbs | Der Spaß kann beginnen: Eröffnung der 30. Ybbsiade unter der Leitung von Kabarettist Joesi Prokopetz. - YBBS/DONAU. Dreißig Jahre ist es nun her, dass die erste Ybbsiade stattfand. Seitdem haben sich dort über 150 Künstler und noch mehr Publikum eingefunden. Das diesjährige Kabarett- und Kleinkunstfestival startete auch gleich mit einem Rekord. Am Premierentag waren um 14.30 Uhr bereits 13.125 Karten vergriffen. Im...

5 Bilder

Mit dem Honig die Welt retten

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 10.04.2018 | 46 mal gelesen

Im Frühling sorgen die emsigen und fleißigen Bienen wieder für Bestäubung und unseren Honig. - STEINAKIRCHEN. Im Jahr 1986 hat der Steinakirchner Gemeinderat Johann Watschka angefangen, sich mit Bienen zu beschäftigen. Auch seine Frau Gerlinde teilt diese Leidenschaft. Seitdem ist seine Begeisterung für die Insekten und vor allem für ihr Produkt – den Honig – ungebrochen. Die BEZIRKSBLÄTTER berichten über die faszinierenden...

3 Bilder

Winter ist Schnee von gestern

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 30.03.2018 | 18 mal gelesen

Der Winter scheint endgültig besiegt. Doch die Statistik zeigt: Der Schnee kann jederzeit zurückkommen. - BEZIRK SCHEIBBS. Eis und Schnee hatten den Bezirk heuer eine gefühlte Ewigkeit im Griff. Nun scheint der Winter aber endgültig am Rückzug. Im Mostviertel stellt sich nach einem kalten Ostersonntag sowie einem milderen und teilweise föhnigen und sonnigen Wochenbeginn langsam wieder eine unbeständige Wetterphase ein. Die...

2 Bilder

Landarzt in Gresten soll Hilfe bekommen

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Amstetten | am 26.03.2018 | 281 mal gelesen

Die grundsätzlich gute medizinische Versorgung im Bezirk Scheibbs weist einige Schönheitsfehler auf. - BEZIRK SCHEIBBS. Wenn wir mit Viren, Keimen oder anderen Beschwerden zu kämpfen haben, hilft meist nur noch der Gang zum Onkel Doktor. Doch wie ist es um die medizinische Versorgung im Bezirk Scheibbs bestellt? Kein MRT-Gerät in Scheibbs Auf eine von den BEZIRKSBLÄTTERN ausgerufenen Umfrage kamen unzählige Meldungen. Neben...

2 Bilder

Mit der Firma zur Bikinifigur

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Amstetten | am 20.03.2018 | 93 mal gelesen

Mit dem Sportland Niederösterreich und der Wirtschaftskammer geht es fit in den Frühling. - BEZIRK SCHEIBBS. Mit dem Rad zur Arbeit, über die Treppe statt mit dem Aufzug ins Büro und eine Runde Joggen statt Couchsurfing: Die Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen sind vielfältig. Das Sportland Niederösterreich ruft nun eine Challenge unter Niederösterreichs Unternehmen und deren Angestellten aus: Wer bewegt sich am meisten...

20 Bilder

Die Multi-Millionäre aus Klein-Pöchlarn plaudern

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Melk | am 12.03.2018 | 60 mal gelesen

KLEIN-PÖCHLARN. Bei der Theaterbrett-Aufführung im Festsaal Klein-Pöchlarn gab es für das Publikum viel zu lachen. In diesem Jahr wird das Stück "Drei Männer im Schnee" von Erich Kästner aufgeführt. Die Verwechslungskomödie handelt von einem Millionär, der die Menschen studieren will und sich deshalb als armer Mann unters Volk mischt. Was würde man sonst als Millionär anstellen? Einige Ideen hatten die Gäste zu bieten. Die...

2 Bilder

Das Geheimnis im Nebenaltar in Steinakirchen

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 12.03.2018 | 52 mal gelesen

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach den heiligen Reliquien im Bezirk Scheibbs. - STEINAKIRCHEN. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Scheibbs gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Historikern...

2 Bilder

Alles für die Katz in Scheibbs

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 07.03.2018 | 91 mal gelesen

Der Siegeszug der Katzen ist nicht aufzuhalten. Experten fordern neue Regeln für die „Massentigerhaltung“ - BEZIRK SCHEIBBS. Sie schnurrt, kuschelt und sieht einfach zuckersüß aus. Auf leisen Pfoten hat die Katze den Hund als beliebtestes Haustier abgelöst. Auch im Bezirk Scheibbs haben die pelzigen Raubtiere ihren Siegeszug angetreten. Nicht zur Freude aller. Das Thema Katzen im Freien ist bei Jägern ein heikles Thema....

1 Bild

"Müllkommen" im Bezirk Lilienfeld

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Lilienfeld | am 28.02.2018 | 90 mal gelesen

Der Frühjahrsputz ruft und die Gemeinden wollen die Straßen wieder blitzeblank sehen. - BEZIRK LILIENFELD. Für viele ist es ein bekanntes Bild - der Müll neben der Straße. Die schnelle Entsorgung kommt aber nicht nur der Umwelt teuer zu stehen, sondern auch dem Geldbörsel. Die Straßenverkehrsordnung sieht jedenfalls für die Verschmutzung der Fahrbahn, auch für aus dem Fenster geworfene Zigaretten oder Müll, eine Strafe von...

2 Bilder

Dreck am Stecken in Scheibbs

Philipp Pöchmann
Philipp Pöchmann | Scheibbs | am 26.02.2018 | 51 mal gelesen

Auch in diesem Jahr kämpfen wieder jede Menge Freiwillige in ihrer Gemeinde für ein sauberes Ortsbild. - BEZIRK SCHEIBBS. Die Achtlosigkeit und Dreistigkeit vieler Mitmenschen verursacht nicht nur allein in Niederösterreich jährlich bis zu 300 Tonnen achtlos weggeworfenen Abfall, sondern kommt der Natur teuer zu stehen. Deshalb befreien viele Freiwillige bei den Müllsammelaktionen Jahr für Jahr ihre Gemeinden im Bezirk...