12.12.2017, 16:51 Uhr

Der Eisentraße-Langlaufcup startet auf der Ötscherwiese in Lackenhof

Der Eisenstraße-Langlaufcup startet in Lackenhof am Ötscher. (Foto: Stefan Hackl)
LACKENHOF. "Langlauf, fertig, Feuer, los": Der Eisenstraße-Langlaufcup startet am Samstag, 16. Dezember in Lackenhof am Ötscher um 10 Uhr in seine fünfte Saison.
Der erste von vier Bewerben der erfolgreichen Breitensport-Veranstaltungsreihe wird auf der Ötscherwiese ausgetragen.
Lackenhof präsentiert sich als echtes Langlauf-Mekka, nachdem der Ötscher Tourismusverband heuer mit Unterstützung von ecoplus, der Gemeinde Gaming und dem SK Lackenhof 200.000 Euro in den weiteren Ausbau des Loipennetzes investiert hat. Herzstück ist das neu angeschaffte Pistengerät, weiters wurden die Loipen verbreitert.
Der SK Lackenhof wird als Veranstalter des ersten Eisenstaße-Langlaufcup-Bewerbs für perfekte Bedingungen sorgen.
Eine Anmeldung ist bis 15. Dezember hier oder auf skizeit.net möglich.
Die weiteren Bewerbe finden am 7. Jänner in Lunz am See (Seeauloipe), am 28. Jänner in Ybbsitz (Langlauftreff Prolling) und am 4. März in Göstling (Langlaufzentrum Hochreit) statt.
Bei der großen Schlussverlosung in Göstling nehmen all jene jungen und älteren Sportler teil, die drei der vier Bewerbe absolvieren. Das Team rund um Eisenstraße-Langlaufcup-Sprecher Berthold Schrefel freut sich auf zahlreiche Sportler jeden Alters.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.