01.06.2016, 14:45 Uhr

Rallyepiloten aus Gaming bei Staatsmeisterschaften

Rallyepilot Christian Speckel aus Gaming landete mit seinem VW Golf beim Bergrennen im italienischen Verzegnis am zweiten Platz. (Foto: Nagl)
GAMING/ITALIEN. In italienischen Verzegnis fand ein Bergrennen statt, das zu den österreichischen Staatsmeisterschaften gehört. Christian Speckel und Florian Pyringer gingen für den MSC Gaming an den Start. Christian Speckl landete in seiner Klasse auf dem zweiten Platz. Florian Pyringer erreichte den Rang Sechs und gewann die U25-Wertung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.