13.04.2016, 14:25 Uhr

Die Fachhochschule öffnet ihre "Pforten"

Der FH-Campus in Wieselburg ist für Besucher ein ganzes Wochenende geöffnet. (Foto: FH Wieselburg)
WIESELBURG. Der FH-Campus Wieselburg steht ein ganzes Wochenende für Besucher offen und präsentiert aktuelle Forschungsmethoden und -ergebnisse rund um seine Schwerpunkte Produktmarketing, Innovationsmanagement, Lebensmittelwirtschaft, biologische und ökologische Konsumgüter, erneuerbare Energien, Konsumentenforschung und Eco Design. An rund 30 Stationen können die Gäste im Rahmen der Langen Nacht der Forschung am 22. April von 17 bis 23 Uhr erfahren, wie Studierende für den Alltag forschen. Einen Tag später, am 23. April, dreht sich beim Tag der offenen Tür von 9 bis 16 Uhr alles um die Unternehmensprojekte der Bachelor-Studierenden im Abschlusssemester. Weitere Informationen erhält man hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.