Im Rathaus hatten die Narren das Sagen, na dann Prost Salve!

2Bilder

SCHWAZ. Punkt 11.11 Uhr am 11.11.2011 konnte man es überall hören: Prost Salve! Endlich, die Narrenzeit ist wieder da und auch heuer hat die 1. Faschingsgilde den Tag nicht nur wie bekannt äußert ausgiebig gefeiert, sondern auch wieder ein tolles Programm für die kommenden Monate auf die Beine gestellt. Bürgermeister Lintner überließ Narrenbürgermeisterin Gitti das Rathaus mit den Worten: „Heute ist hier alles erlaubt, angefangen haben wir damit als wir Aschenbecher aufstellten.“ Daraufhin spendete die Faschingsgilde 1.000 Euro der Gemeinde für soziale Zwecke und erklärte GR Ingrid Schlierenzauer und LR Beate Palfrader feierlich zu Ehrensenatorinnen.

Autor:

Barbara Schießling aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.